Lese-Gütesiegel auf der Frankfurter Buchmesse erhalten

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben das Bottroper Familienzentrum Im Brinkmannsfeld mit dem Gütesiegel „Buchkindergarten für hervorragende Leseförderung“ geehrt. Dieses Siegel honoriert Betreuungseinrichtungen, in denen mit Beginn der Kindergartenzeit Erfahrungen rund um das Erzählen, Reimen und Lesen einen Schwerpunkt des pädagogischen Konzeptes darstellen.

So wurde im Familienzentrum Im Brinkmannsfeld beispielsweise ein Bücherschrank in der Eingangshalle aufgebaut, der zum Lesen und Tauschen einladen soll. Ebenso ist der wöchentliche Besuch der „Lese-Moni“ ein unverzichtbarer Bestandteil des medienpädagogischen Angebotes der Einrichtung geworden. Sowohl das breitgefächerte und jederzeit verfügbare Bücherprogramm als auch die Kooperation mit der städtischen „Lebendigen Bibliothek“ runden die Arbeit mit den Kindern ab.

820 Einrichtungen in Deutschland hatten sich für diese Auszeichnung beworben, 208 bekamen die Möglichkeit das Gütesiegel auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse entgegenzunehmen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.