16.8 C
Bottrop
Sonntag, August 1, 2021

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...
15,745FansGefällt mir

News

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg

Mehr als über dem Durchschnitt

Beim ersten großen Wettkampf der Bochum Challange am 12.09.2020 – 13.09.2020 traten ebenfalls auch die Wettkampfmannschaften der SVg Bottrop 1924 an.

Dies war der erste Wettkampf nach einer sportlichen Vollbremmsung und dem absoluten Trainingsstillstand. Erst langsam, mit den ersten Lockerungen im Mai konnten die Sportler wieder mit einem Trockentraining außerhalb des Wassers starten. Erst nach und nach wurden die Bäder für die Wiederaufnahme des Trainings freigegeben.

Umso erfreulicher, sind die Erfolge, welche an diesem „Corona-Wettkampf“ erziehlt werden konnten. Unter anderen Bedingungen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit trafen sich die Sportler im Wiesenthal Bad in Bochum.

Alle Schwimmer erreichten Ihre persönliche Bestzeit in all ihren Strecken.

Die Konkurrenz war bei diesem Wettkampf sogar International vertreten und das Feld dementsprechend dicht beieinander.

Umso glücklicher waren die Sportler über ihre Treppchen Plätze:

Einer der Jüngsten im Feld konnte sich gleich drei Platzierungen für sich entscheiden:

Alexander Bialojan (Jg 2012) räumte gleich zweimal die Goldmedaille in den Disziplinen 50 R und 200 R ab. Zudem konnte er die Silberne für sich auf der Strecke 100 R sichern.

So konnte Carla Thelen (Jg. 2005) auf den Strecken von 200 m Brust und auf 50 m Brust jeweils eine Bronzemedaille erschwimmen.

Bei den Herren konnten Thomas Menker (Jg. 2004) ebenfalls zwei Bronzeplätze ergattern auf den Strecken von 50 m R und 100 m R.

Weiterhin folgte mit einem ersten Platz und somit goldenes Metall Gabriel Stammkötter (Jg. 2012) auf der Strecke von 200 m Freistil.

Jeweils einen zweiten Platz konnten Noah Balzer (Jg. 2010) bei den 50 m Freistil erschwimmen, sowie Jan Binia (Jg. 2011) bei den 50 m Schmetterling und Melina Jörgens (Jg. 2009) bei der Strecke über 200 m Brust.

Bronze in der Disziplin 100 m Schmetterling sicherte sich Nele Banczyk (Jg. 2006) und Maria Griebner (Jg. 2012) in ihrer Disziplin 50 m Brust.

Team 1 Sonntag

Team 2 Sonntag

Persönliche Bestzeiten erreichten die Schwimmer:

Lina Sophie Böcke (2012), Omar Bousfia (2007), Mia Dahlke (2011), Pia Grimm (2009), Julia Hanna Heimann (2008), Marie Henschel (2012), Niklas Janik (2001), Alisa Jörgens (2010), Tim Jusik (2005), Annika Linke (2006), Rachel Löcker (2007), Maximilian Mauer (2007), Angelos Panagiotidis (2006), Marie Rosenschild (2008), Rafaela Panagiotidis (2009), Camila Stachow (2008), Derya Stammkötter (2008), Nila Szczygielsky (2010), Kira Thürstein (2005), Tabea Szczygielsky (2008), Laura Thürstein (2005), Julia Wycislok (2005)

Text und Fotos: SVg 1924 Bottrop

Latest Posts

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg