22.7 C
Bottrop
Mittwoch, Juli 28, 2021

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...
15,745FansGefällt mir

News

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

Lichteraktion in der Innenstadt lädt zum „Heimat shoppen“ ein

Bis zum 14. November sollen angeleuchtet Fassaden und Bäume für ein angenehmes Ambiente sorgen

Die Bottroper Innenstadt wird seit Freitag, 30. Oktober, abends in ein angenehmes Licht getaucht. Beleuchtete Fassaden und Bäume laden zum sogenannten „Heimat shoppen“ ein. Der Gemeinnützigen Verein Marketing für Bottrop e.V. und das städtische Amt für Wirtschaftsförderung wollen mit dieser Lichteraktion bis Samstag, 14. November, Bottroperinnen und Bottroper anregen, vor Ort ihre Einkäufe zu tätigen und so den lokalen Einzelhandel zu unterstützen. Dazu unterstreichen passende „Heimat shoppen“-Logos auf dem Gehweg die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für die Stadt.

Die Organisatoren der Aktion sind mit der Lichtinstallation sehr zufrieden. Anmerkung: Die Fotos sind vor der neuen CoronaSchutzVO entstanden.

Mit dieser zweiwöchigen Aktion soll der gleichzeitige Besuch vieler Kunden in der Innenstadt über den Tag verteilt und somit entzerrt werden. „Heimat Shopper“ stärken die lokale Wirtschaft und sorgen damit für lebendige und attraktive Innenstädte, sagen die Organisatoren der Aktion. Alle Beteiligten hoffen, dass möglichst viele kauffreudige Kunden in der Vorweihnachtszeit trotz der schwierigen Situation ihren Einkauf in der Innenstadt tätigen.

Text und Fotos: Stadt Bottrop

Latest Posts

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...