5 C
Bottrop
Mittwoch, Januar 27, 2021

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...
15,571FansGefällt mir

News

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen waren Diebe auf einer Baustelle an der Scharnhölzstraße unterwegs. Die unbekannten Täter nahmen unter anderem zwei Fahrzeugbatterien, Benzin...

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...

Stadtoberhäupter im gemeinsamen Austausch

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat Gladbecks neue Bürgermeisterin Bettina Weist zum Gespräch eingeladen

Seit dem 13. September hat Gladbeck mit Bettina Weist eine neue Bürgermeisterin. Zu einem ersten Kennenlernen hat sie sich heute (4. Dezember) mit Oberbürgermeister Bernd Tischler getroffen. Bereits 27 Jahre arbeitet Bettina Weist in der Gladbecker Stadtverwaltung. „Ich freue mich über meine neue Position und auf die Herausforderungen, die damit einhergehen“, hält die Gladbeckerin fest.

Gemeinsam haben beide Stadtoberhäupter über Projekte wie Innovation City und den damit einhergehenden Nachhaltigkeitsplänen gesprochen. Auch politische Themen sowie der Ausbau der B224 zur A52 und die allgemeine Wirtschaftsförderung in beiden Städten waren Thema. So wie in Bottrop bereits Start Ups unterstützt werden, sollen auch in Gladbeck zukünftig junge Unternehmen wie beispielsweise das etablierte Label „Grubenhelden“ Unterstützung erhalten. „Neben der Förderungen von neuem wie auch dem bestehenden Gewerbe ist auch das Netzwerken für mich besonders wichtig. Das gilt sowohl stadtintern als auch städteübergreifend. Insofern freue ich mich sehr über das heutige Gespräch“, so die Bürgermeisterin Bettina Weist. Auch Oberbürgermeister Bernd Tischler sieht einem zukünftigen Austausch positiv entgegen: „Dieses Treffen bildet einen Auftakt für viele kommende Gespräche, um weiterhin auch über die Stadtgrenzen hinaus gut zusammen zu arbeiten.

Text: Stadt Bottrop
Foto: Sarah Jockenhöfer

Latest Posts

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen waren Diebe auf einer Baustelle an der Scharnhölzstraße unterwegs. Die unbekannten Täter nahmen unter anderem zwei Fahrzeugbatterien, Benzin...

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...