15.7 C
Bottrop
Montag, September 27, 2021

Fußgänger beim Überqueren der Straße angefahren

Auf der Gladbecker Straße ist am späten Samstagnachmittag ein 19-jähriger Fußgänger aus Bottrop schwer verletzt worden. Der junge Mann lief gegen 17.30...
15,745FansGefällt mir

News

Fußgänger beim Überqueren der Straße angefahren

Auf der Gladbecker Straße ist am späten Samstagnachmittag ein 19-jähriger Fußgänger aus Bottrop schwer verletzt worden. Der junge Mann lief gegen 17.30...

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...

Unfall – 16-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall auf der Ecke Hans-Böckler-Straße/ Am Lamperfeld wurde ein 16-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad...

Aus der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW wird die ELORIA – Erlebnisfabrik

Eine neue Welt entfaltet sich! Viele Jahre hat die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW in Bottrop Menschen begeistert und mit verschiedensten...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden

Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen der Corona-Rahmenbedingungen für das Brauchtum „Osterfeuer“ keine Genehmigungen erteilt werden können. Mit der Entscheidung gebe es so Planungssicherheit für die Veranstalter. Die Stadtverwaltung hat sich mit dem Verbot außerdem so früh festgelegt, weil normalerweise schon jetzt der Grünschnitt als Brennmaterial für die Osterfeuer gesammelt würde.

Entsprechend möchte der städtische Fachbereich Umwelt und Grün vermehrten Anfragen begegnen, die wissen wollen, ob gesammelter Baum- und Strauchschnitt ohne Durchführung eines öffentlichen Osterfeuers verbrannt werden darf. Die klare Antwort ist: Nein.

Das Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt zur Entsorgung ist ein Verstoß gegen § 28 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und daher nicht zulässig. Wer trotzdem Baum- und Strauchschnitt verbrennt, muss mit der Einleitung eines Bußgeldverfahrens rechnen.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Fußgänger beim Überqueren der Straße angefahren

Auf der Gladbecker Straße ist am späten Samstagnachmittag ein 19-jähriger Fußgänger aus Bottrop schwer verletzt worden. Der junge Mann lief gegen 17.30...

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...

Unfall – 16-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall auf der Ecke Hans-Böckler-Straße/ Am Lamperfeld wurde ein 16-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad...

Aus der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW wird die ELORIA – Erlebnisfabrik

Eine neue Welt entfaltet sich! Viele Jahre hat die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW in Bottrop Menschen begeistert und mit verschiedensten...