14.9 C
Bottrop
Sonntag, September 26, 2021

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...
15,745FansGefällt mir

News

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...

Unfall – 16-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall auf der Ecke Hans-Böckler-Straße/ Am Lamperfeld wurde ein 16-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad...

Aus der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW wird die ELORIA – Erlebnisfabrik

Eine neue Welt entfaltet sich! Viele Jahre hat die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW in Bottrop Menschen begeistert und mit verschiedensten...

Fahndung mit Foto

In der Nacht zum 30.04.2021 wurden in Bottrop mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und jeweils das Navi und / oder das Lenkrad entwendet. Bei...

Stadtplanungsamt nimmt an RuhrChallenge teil

ErFAHRE viel Ruhrgebiet an (D)einem Tag! Unter diesem Motto steht die erstmalig stattfindende RuhrChallenge. An einem Tag, eine Radtour über Dorsten, Bottrop und Wuppertal, dieser sportlichen Herausforderung stellen sich 16 Mitarbieter:innen der Stadt Bottrop.

Nach der Teilnahme bei der „Ruhr2NorthSea Challenge“ über 300 Kilometer im Jahr 2018, geht auch bei dem neuen Format der „RuhrChallenges“ am kommenden Sonntag, den 29. August, ein Team der Stadt Bottrop an den Start.

16 städtische Mitarbeiter:innen stellen sich der sportlichen und spannenden Aufgabe und fahren 100 oder 240 Kilometer bei der Fahrrad-Challenge. Mit der Aktion soll gezeigt werden, dass die Stadt Bottrop eine sportliche und fitte Verwaltung hat und sich im Bereich der nachhaltigen Mobilität engagiert.

Team Stadt Bottrop fährt bei den RuhrChallenges mit

Die Organisatoren der Ruhr2NorthSea-Challenge bieten ein neues Format die „RuhrChallenges“ an. Dabei handelt es sich um unterschiedlich lange Fahrradtouren quer durch das Ruhrgebiet.

Die 100 Kilometer lange Nord-Route führt dabei durch Bottrop Boy und Welheim. Über 18 Brücken bis zum Rhein-Herne-Kanal geht es auf abgelegenen Straßen mit Blick auf die Wasserburg Lüttighof Richtung Dorsten. Entlang ruhiger Waldstraßen mit Seen und schönen Naturerlebnissen wird mit Blick auf den Flughafen Schwarze Heide, die Kirchheller Heide durchquert. Dabei wird der Heidhof passiert und über Landstraßen wird das Wasserschloss Wittringen erreicht. Nach der Überquerung des Rhein-Herne-Kanals führen die vier Bahntrassen Nordsternweg, Zollvereinweg, Kray-Wanner-Bahn und der Erzbahntrasse wieder zurück zur Jahrhunderthalle. Fünf Mitarbeiter:innen beenden nach 100 Kilometern die Tour. Für die übrigen elf geht es weiter, sie kombinieren gleich zwei Routen. Das Team startet und beendet die Tour mit einheitlichen Trikots in Bochum an der Jahrhunderthalle.

Text und Fotos: Stadt Bottrop

Latest Posts

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...

Unfall – 16-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall auf der Ecke Hans-Böckler-Straße/ Am Lamperfeld wurde ein 16-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad...

Aus der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW wird die ELORIA – Erlebnisfabrik

Eine neue Welt entfaltet sich! Viele Jahre hat die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW in Bottrop Menschen begeistert und mit verschiedensten...

Fahndung mit Foto

In der Nacht zum 30.04.2021 wurden in Bottrop mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und jeweils das Navi und / oder das Lenkrad entwendet. Bei...