1.2 C
Bottrop
Samstag, Januar 28, 2023
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

64-Jährige setzt sich zur Wehr

Ein unbekannter junger Mann versuchte am Sonntag, gegen 12 Uhr, einer 64-jährigen Bottroperin die Handtasche zu entreißen. Er scheiterte jedoch bei dem Versuch, da die Frau ihre Tasche nicht nur locker über der Schulter trug, sondern diese auch noch am Handgelenk gesichert hatte. Zudem schrie sie den Täter an und hielt ihre Tasche eisern fest. Daraufhin ergriff er die Flucht und rannte über die Welheimer Straße in Richtung Johannesstraße davon. Ein zweiter Jugendlicher, der etwa 100m weiter entfernt auf der Welheimer Straße stand, rannte zum gleichen Zeitpunkt davon. Ob der junge Mann etwas mit dem unbekannten Täter zu tun hat, ist bislang unklar. Die Frau ging zusammen mit ihrem Mann nach Hause und informierte von dort aus die Polizei. Verletzt wurde niemand. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

– jugendliches Alter (um die 16)

– relativ klein (ca. 1,68 m)

– schmächtige Statur

– bekleidet mit Jeans, dunklem Kapuzenpulli

– trug im Gesicht eine blaue OP-Maske

Der genaue Tatort lag an der Kreuzung Welheimer Str. / Gungstr..

Text: Polizei Recklinghausen

Latest Posts