2.7 C
Bottrop
Dienstag, Dezember 7, 2021

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...
15,745FansGefällt mir

News

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...

„Lebe jetzt!“ – Mädchenkalender „Kalendrina 2022“ ab sofort erhältlich

Der preisgekrönte Mädchenkalender „Kalendrina“ wird volljährig! Die von Fans freudig erwartete neue Ausgabe des Sportkalenders von und für Mädchen mit und ohne Behinderung ist unter dem diesjährigen Motto „Lebe jetzt!“ ab sofort erhältlich. Gewohnt vielseitig gibt die „Kalendrina 2022“ viele Einblicke in das facettenreiche Leben heranwachsender Frauen. Herausgeber sind der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW) und die Sportjugend im Landessportbund NRW (SJ NRW), gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG NRW).

Stefanie Plümper-Little, Vorsitzende der KiJu im BRSNW, freut sich sehr darüber, mit der Veröffentlichung der „Kalendrina 2022“ allen Leser*innen einen vielseitigen Allrounder an die Hand geben zu können: „Die Kalendrina ist nicht nur ein bunter Taschenkalender, sondern dient mit originellen Ideen, informativen Texten, leckeren Rezepten, Bastelanleitungen, Interviews aber auch Buchtipps als Wegbegleiterin durch das ganze Jahr.“

Dafür sorgen Jugendliche aus der Zielgruppe selbst. Das Kalendrina-Team besteht aus ehrenamtlichen Redakteurinnen im Alter von zwölf bis 19 Jahren. Die Mädchen thematisieren Geschehnisse aus ihrer eigenen Lebenswelt und treffen damit genau das Interesse der Mädchen und jungen Frauen, an die sich die Kalendrina richtet.

Ebenso vielfältig wie die Themen ist auch die Zusammensetzung der Redaktion: Mädchen mit und ohne Behinderung lernen sich bei der gemeinsamen Redaktionsarbeit näher kennen und erhalten Einblicke in die Lebenswelten der jeweils anderen. Neue, junge Redakteurinnen bereichern stets mit neuen Ideen und Themenschwerpunkten das Team. Gerade durch die wechselnden Redaktionsteams hat sich die „Kalendrina“ im Laufe der Jahre weiterentwickelt und immer wieder neue Akzente gesetzt.

Die Vielseitigkeit und Professionalität der Arbeit der Mädchen begeistert nicht nur die Leser*innen. Die „Kalendrina“ als Produkt von Mädchen für Mädchen ist in dieser Form nach wie vor einzigartig. Diese hervorragende Arbeit wurde im Jahr 2016 bereits ausgezeichnet. Alle bisherigen Redakteurinnen erhielten den NRW-Sonderpreis für Mädchen und Frauen im Sport.

Die „Kalendrina“ ist dabei nicht nur eine Orientierungshilfe für tausende junge Frauen, sondern auch ein Sprungbrett in die ehrenamtliche Arbeit im organisierten Sport. „Über die letzten Jahre haben viele der Redakteurinnen den Weg in unsere ehrenamtlichen Strukturen wie z.B. das Young Team geschafft, wo sie die Arbeit des BRSNW auf Veranstaltungen und Aktionen unterstützen und tolle Projekte durchführen. Ohne diese Mitarbeit wäre vieles nicht möglich“, findet Lena Kreft als stellvertretende Vorsitzende der KiJu BRSNW lobende Worte für das Engagement der Kalendrina-Redaktion.

„Wir freuen uns, dass trotz der zunehmenden Digitalisierung unser handlicher Kalender über so einen langen Zeitraum längst zu einer festen Größe geworden ist. Der jugendlichen Zielgruppe mit ihrer vorhandenen Neugierde auf verschiedene Lebenswelten kann diese treue Wegbegleiterin für die Hand- oder Jackentasche viele Antworten und Anregungen geben – gerade für Mädchen in dieser Altersklasse eine beliebte Orientierungshilfe“, betont Dorota Sahle, LSB-Referentin für Ehrenamt und Gleichstellung.
Die Bestellung der Kalendrina erfolgt wie im vergangenen Jahr ausschließlich online über das Bestellformular, das unter folgendem Link zu erreichen ist.

www.brsnw.de/kalendrina22

Die Bestellung ist kostenfrei. Auch für den Versand fallen keine Gebühren an.

Latest Posts

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...