Frontalzusammenstoß – zwei schwer Verletzte

Gegen Mitternacht, kam es am Montag, an der Ecke Oberhausener Straße/ Kirchhellener Straße, zu einem Unfall mit zwei schwer Verletzten. Eine 41-jährige Autofahrerin aus Bottrop fuhr auf der Bottroper Straße in Richtung Kirchhellener Straße und bog dann nach links auf die Oberhausener Straße ab. Beim Abbiegevorgang kam sie ins Schleudern und geriet dabei in den Gegenverkehr. Aufgrund dessen kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Auto eines 47-jährigen Bottropers. Die beiden verletzten Fahrer wurden von Rettungskräften in ein Krankenhaus gefahren. Vor Ort ergaben sich erste Hinweise auf den Konsum von Alkohol. Daher wurde der Fahrerin im Krankenhaus von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Ihren Führerschein stellte die Polizei sicher. An den Autos entstand Totalschaden. Zudem wurden zwei Verkehrszeichen beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5.750 Euro geschätzt.

Text: Polizei Recklinghausen

Jetzt suchen