5.5 C
Bottrop
Samstag, Januar 29, 2022
15,745FansGefällt mir

News

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"

Einbrüche und Diebstahl

Auf der Kirchhellener Straße wurde am Freitagmittag in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten dann sämtliche Räume. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Bargeld gestohlen.

Zwischen Freitagabend und Samstagmittag wurde in ein Mehrfamilienhaus auf der Johannesstraße eingebrochen. Die unbekannten Täter durchsuchten die Wohnung und erbeuteten unter anderem eine Spielekonsole, einen Laptop und Bekleidung.

Auf dem Kirchplatz wurde am Sonntagnachmittag in einen Telefon-Laden eingebrochen. Die Tat passierte gegen 14.30 Uhr. Was genau gestohlen wurde, ist noch unklar.

Mehrere hundert Liter Diesel haben unbekannte Täter von einem Baustellengelände an der Horster Straße gestohlen. Dazu brachen sie mehrere Tanks von Fahrzeugen und einen Baucontainer auf. Die Tatzeit liegt zwischen dem späten Sonntagnachmittag und dem frühen Montagmorgen.

Text: Polizei Recklinghausen

Latest Posts

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"