7.2 C
Bottrop
Dienstag, November 29, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Fünf leicht Verletzte nach Auseinandersetzung

An der Gladbecker Straße kam es am gestrigen Nachmittag (29.11) zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Mädchengruppen. Um 14.40 Uhr begegneten sich die Gruppen in Höhe der Germaniastraße. Nach bisherigen Erkenntnissen handelte es sich um eine Fünfer- und eine Vierergruppe, bei der auch ein junger Mann zugegen war. Eine junge Frau aus der Vierergruppe sowie der junge Mann hätten eine 20-Jährige aus der Fünfergruppe angegriffen. Sie sei geschlagen und am Boden liegend getreten worden. Als ihre Begleiterinnen den Streit dann hätten schlichten wollen, wären auch sie von den anderen beiden Mädchen angegangen (geschlagen) worden. Als die Vierergruppe schließlich von ihnen abgelassen habe, hätte sich die Gruppe mit einem Auto in unbekannte Richtung entfernt. Eine Zeugin informierte die Polizei. Noch während der Sachverhaltsaufnahme vor Ort erschien auch der bis dahin unbekannte junge Mann erneut am Tatort. Es handelt sich um einen 19-jährigen Bottroper. Eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde geschrieben. Die Ermittlungen dauern an. Bei der Auseinandersetzung wurden insgesamt fünf Frauen, im Alter vom 16 bis 20 Jahren, leicht verletzt. Zwei 17-Jährige und eine 16-Jährige wurden mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Die Ermittlungen dauern an.

Text: Polizei Recklinghausen

Latest Posts