17 C
Bottrop
Samstag, Juni 25, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

9-Euro-Ticket startet in Nordrhein-Westfalen: Verkauf ab 23. Mai

Das 9-Euro-Ticket macht mobil: Vom 1. Juni bis zum 31. August 2022 dürfen alle Fahrgäste den gesamten Nahverkehr in ganz Deutschland in der 2. Klasse nutzen – und zahlen dafür nur 9 Euro pro Monat. Die Aufgabenträger, Verkehrsverbünde und -unternehmen in Nordrhein-Westfalen haben in den vergangenen Wochen mit Hochdruck an der Umsetzung der Aktion gearbeitet, von der Ticketabonnenten und Gelegenheitskunden gleichermaßen profitieren. Der Verkauf des Tickets ist landesweit ab dem 23. Mai 2022 möglich.

Das Aktionsticket kostet 9 Euro pro Monat und gilt deutschlandweit für alle kommunalen Nahverkehrsmittel wie Linienbusse, Straßen- und U-Bahnen sowie für den Schienenpersonennahverkehr mit S-Bahnen, Regionalbahnen und Regionalexpresszügen in der 2. Klasse. Die Nutzung der 1. Klasse, des Fernverkehrs der Deutschen Bahn AG sowie Fahrten mit privaten Anbietern des Fernverkehrs, zum Beispiel Flixbus oder Flixtrain, sind ausgeschlossen.

Abonnent*innen profitieren in vollem Umfang von der 9-Euro-Aktion

Im Aktionszeitraum werden die Kosten für bestehende Abotickets automatisch umgestellt, sodass Abonnent*innen ebenfalls nur 9 Euro pro Monat zahlen. Gleichzeitig erweitert sich der Geltungsbereich auf ganz Deutschland und zeitliche Einschränkungen, etwa bei Abotickets mit einer Gültigkeit ab 9 Uhr, fallen weg.
Während des Aktionszeitraums kosten auch alle neu abgeschlossenen Abotickets nur 9 Euro. Der Vorteil ist, sie beinhalten dann für den gewählten Geltungsbereich im VRR die Mitnahmeregelungen und die Regelungen zur Übertragbarkeit wie z. B. beim Ticket2000. Zusätzlich kann man den ganzen Tag bundesweit mit den Tickets unterwegs sein.

Weitere Informationen gibt es hier

Text: VRR

Latest Posts