1.2 C
Bottrop
Samstag, Januar 28, 2023
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Karolin Lohbeck gewinnt den Titel bei den Deutschen Meisterschaften im 6 Stunden-Lauf

Frauen des LC Adler Bottrop holen die Silbermedaille mit der Mannschaft

Bei einem 6 Stunden Lauf versucht der Läufer so viele Kilometer wie möglich zu absolvieren. Nach Ablauf der Zeit wird gemessen wer die weiteste Strecke zurückgelegt hat. So in etwa lautet die Theorie. Dazwischen: sehr viel Taktik mit den eigenen Ressourcen zu haushalten, Krisen zu bewältigen und das richtige Tempo zu wählen. Denn am Ende zählt jeder gelaufene Meter.

Für das gut vorbereitete Laufteam des LCAB kein Problem. Am Ende standen 168,4 Kilometer auf der Ergebnisliste und der Deutsche Vizemeistertitel.

von links: Susanne Raßmann, Carolin Lohbeck, Melanie Fraas

Es hätte allerdings auch anders ausgehen können: Bis zur Stunde fünf waren die Bottroper Läuferinnen gleichauf mit dem Deutschen Meister und lieferten sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen, bei dem sie am Ende der Mannschaft der LG Ultra Lauf den Vortritt lassen mussten.

Karolin Lohbeck gewinnt Frauenwertung und sichert sich den DM-Titel in der Altersklasse

Die stärkste Läuferin aus der Mannschaft die mit 60,770 km die längste Strecke zurücklegte ist die 28 jährige Karolin Lohbeck. Bei Ihrem 6 Stunden Debut zeigte sie der Konkurrenz klar die Fersen und gewann souverän ihre Altersklasse.

Susanne Raßmann und Melanie Fraas laufen jeweils 53,850 Kilometer und werden Zweite in der Altersklasse

Obendrauf gab es noch die Silbermedaille für Susanne Raßmann und Melanie Fraas die auf den Zentimeter exakt die gleiche Strecke gelaufen sind und sich in der Altersklasse W45 den deutschen Vizemeistertitel teilen dürfen.

Susanne Ewens lief mit 47,920 auf Platz 6 in der Altersklassenwertung der W50.

Simone Hänse (35,06km) und Markus Neuhäuser (52,2 km) komplettierten das Bottroper 6 Stunden Laufteam.

Text: Melanie Fraas
Foto: LC Adler Bottrop e.V.

Latest Posts