Radarstandorte im Stadtgebiet – 23. bis 29. März

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 23. bis zum 29. März Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt: Aegidistraße Agnes-Miegel-Straße Alleestraße Alter Postweg Armelerstraße Batenbrockstraße Bergstraße Böckenhoffstraße Brauerstraße Eichenstraße Essener Straße Feldhausener Straße Fortsetzungsstraße Gildestraße Gladbecker Straße Goethestraße Horsterstraße Horsthofstraße Im Fuhlenbrock Industriestraße Johannesstraße Kirchhellener Ring Kirchhellener Straße

Weiterlesen

OB Bernd Tischler entscheidet: Einzug von Kita-Gebühren wird im April ausgesetzt

Auch in Bottrop sind derzeit zur Verzögerung der Coronavirus-Ausbreitung alle Kindertageseinrichtungen, die Musikschule und der „Offene Ganztag“ an den Schulen geschlossen. Vor dem Hintergrund hat Oberbürgermeister Bernd Tischler heute (19. März) entschieden, dass die entsprechenden Gebühren im April nicht eingezogen werden. „Für die von der Schließung betroffenen Eltern entsteht durch

Weiterlesen

Große Teile des Einzelhandels müssen ebenso geschlossen bleiben, wie die Gastronomie

Am Montagabend (16. März) hat die Bundeskanzlerin erklärt, sie habe sich mit den Bundesländern über ein einheitliches Vorgehen zur weiteren Eindämmung des Coronavirus geeinigt. Danach waren unter anderem Einzelhandelsgeschäfte zu schließen. Daraufhin hat die Stadt Bottrop eine entsprechende Umsetzung vorbereitet, gleichzeitig aber auf eine dahingehende Weisung des Landes NRW gewartet.

Weiterlesen

Bei „Coronapartys“ in Bottrop werden Ordnungsbehörden einschreiten

Gegen sogenannte „Coronapartys“ wird der städtische Fachbereich für Recht und Ordnung sowie die Polizei einschreiten. Dies hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Solche privat organisierten Zusammenkünfte sind auch in Bottrop verboten. Ordnungsbehörden und Polizei werden deutlich einschreiten, sollten „Coronapartys“ im Stadtgebiet stattfinden. Mit diesem Vorgehen handelt die Stadtverwaltung entsprechend den Empfehlungen des

Weiterlesen

Stadt schließt Trauerhallen und Kapellen an den Friedhöfen

Die Stadt Bottrop hat die Trauerhallen an den Friedhöfen mit sofortiger Wirkung geschlossen. Auch Bestattungstermine, die bereits gemeldet sind, sind davon betroffen und es können keine Ausnahmen gemacht werden. Die Maßnahme ist Teil der Prävention zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus. In den Verabschiedungsräumen sind Trauerfeiern ebenfalls nicht zulässig. Eine

Weiterlesen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung arbeiten weiter

Die Arbeit in der Stadtverwaltung geht weiter, nur der Publikumsverkehr ist eingestellt. Das hat der städtische Pressesprecher Andreas Pläsken angesichts von Äußerungen in den sozialen Netzwerken nochmals deutlich betont. Besonders Bereiche wie das Gesundheitsamt, die Feuerwehr und der Ordnungsdienst arbeiten aufgrund der aktuellen Sachlage mit erhöhtem Pensum. Darunter fällt unter

Weiterlesen

Comedy im Saal 2020: Geplante Termine für März werden verschoben und für April ersatzlos gestrichen

Die ausverkaufte Doppelausgabe der „Ladies Night“, die in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle läuft, wird vom 21. und 22. März auf den 15. und 16. August verlegt. Die Tickets behalten bis auf Weiteres ihre Gültigkeit. Das heißt: Karten für die Samstagsshow am 21. März gelten für Samstag, den 15. August. Die

Weiterlesen

Regelungen für Bottroper Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Der Krisenstab der Stadt Bottrop erlässt per Allgemeinverfügung, dass für Reiserückkehrer aus Risikogebieten (siehe www.rki.de) nach der Rückkehr in das Stadtgebiet für einen Zeitraum von 14 Tagen Betretungsverbote in zahlreichen Einrichtungen gelten. Die Regelungen sind bis zum 19. April 2020 gültig. Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten ist es verboten, folgende Einrichtungen

Weiterlesen

Jugendparlament „You.pa“ ist gewählt

Das erste Jugendparlament in Bottrop ist gewählt. Es setzt sich aus 29 Mitglieder zusammen. Allerdings ist noch offen, wann das „You.pa“ das erste Mal tagen wird. Die für den 31. März vorgesehene konstituierende Sitzung wurde wegen der Corona-Krise vorerst abgesagt. Insgesamt waren 7.360 Wahlberechtigte im Alter von 13 bis 19

Weiterlesen