Tag: Lebendige Bibliothek

37 Beiträge insgesamt

Wie sieht das wohl aus, das „Leben 2049“?

Das Team der Stadtteilarbeit in der „Lebendigen Bibliothek“ hat in Zusammenarbeit mit Kindern des Offenen Ganztages der Richard-Wagner-Schule ein besonderes Schreib- und Medienförderprojekt zum Stadtjubiläum durchgeführt. Unter Leitung der Literaturpädagogin Heike Wulf fragten sich die Kinder in dem viermonatigen Workshop, wie sie sich ihre Stadt in 30 Jahren vorstellen. Wie

Weiterlesen

Bücherflohmarkt für Kinder

Im Rahmen des Mitmachfestes auf dem Berliner Platz am 18. Mai haben Kinder in der Zeit von 11 bis 16 Uhr die Gelegenheit, einen eigenen Bücherstand aufzubauen. Verkauft werden dürfen Kinderbücher, Zeitschriften, Konsolenspiele, CD’s, DVD’s und Gesellschaftsspiele. Andere Waren sind nicht erlaubt. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, muss

Weiterlesen

„Abi-Countdown“: Es ist nie zu spät!

In der „Lebendigen Bibliothek“ findet vom 24. bis 26. April der „Abi-Countdown“ statt. Besonders eingeladen sind alle Abiturientinnen und Abiturienten, die sich noch auf die Abi-Klausuren vorbereiten möchten. Alle anderen Lernenden sind selbstverständlich ebenso herzlich willkommen, die verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr zu nutzen. Herr Fresen vom ABACUS-Nachhilfeinstitut Bottrop wird

Weiterlesen

Stadtteilarbeit der Lebendigen Bibliothek veranstaltet zwei Lesungen im „Maschinenhaus“

Die Stadtteilarbeit der Lebendigen Bibliothek veranstaltet am Dienstag, 19. März, ab 19.30 zwei Lesungen im Restaurant „Maschinenhaus“ im Bernepark an der Ebelstraße. Für Annie Stone ist es eine Premierenlesung. Sie liest aus Ihrem neu erschienenen Roman „Limonadentage“ vor: Seit Kindheitstagen teilten sich Avery und Cade einen Limonadenstand. Später schien das

Weiterlesen

„Lebendige Bibliothek“ lädt ein zum Quiz-Abend

Die „Lebendige Bibliothek“ veranstaltet am Freitag, 15. Februar, einen Quiz-Abend und fragt: „Schaffen Sie es auch, Fragen zu beantworten, ohne zu googlen?“ Jeanette Kuhn, bekannt vom WDR-Fernsehen, führt durch den Abend, der um 20 Uhr beginnt. Many Mikette, Roland Miosga und die Tanzschule Peter Frank unterhalten Spieler und Freunde mit

Weiterlesen

Bilderbuchkino: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“

Im beliebten Bilderbuchkino zeigt Eveline Siegert in der „Lebendigen Bibliothek“ am Donnerstag, 31. Januar, „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr, dauert 45 Minuten und richtet sich an Kinder zwischen vier und sechs Jahren. Im Anschluss an das Bilderbuchkino werden noch Tiermasken gebastelt, deshalb

Weiterlesen