Tag: Lebendige Bibliothek

27 Beiträge insgesamt

Kinder aus Ebel lernen „Oskar auf den Spuren des Bergbaus“ kennen

Die literaturpädagogischen Mitarbeiterinnen Dietlinde Kamp-Kalus und Gabriele Kühlkamp, von der Stadtteilarbeit der Lebendigen Bibliothek Bottrop, haben den Kindern der offenen Ganztagsschule der Schillerschule in Ebel aus ihrem Buch „Oskar auf den Spuren des Bergbaus“ vorgelesen. Dazu hatten sie die Originalfiguren „Oskar und Marianne“ mitgebracht. Mit viel Interesse hörten die Kinder

Weiterlesen

E-Book-Reader zum Ausleihen in der Bibliothek

Die Lebendige Bibliothek bietet ab sofort die passenden Lesegeräte für die E-Books ihrer Onleihe „medien-laden“. Sechs E-Book-Reader stehen für angemeldete Leser an der Information der Zentrale zur Ausleihe zur Verfügung. Die Geräte können für vier Wochen entliehen werden. Voraussetzung ist ein gültiger Bibliotheksausweis und ein Mindestalter von 14 Jahren. Bei

Weiterlesen

Buchpremiere mit Fritzi Bender am 29. November in der „Lebendigen Bibliothek“

Zu einer Buchpremiere mit der Autorin Fritzi Bender lädt das Team der „Lebendigen Bibliothek“ für Donnerstag, 29. November, ein. Angesprochen zur einstündigen Veranstaltung ab 14.30 Uhr in der Bibliothek sind Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Gelesen wird aus dem Buch „Balduin fühlt lila“: Ein neuer Schüler kommt

Weiterlesen

Bottrop ist am bundesweiten Vorlesetag beteiligt

Der Bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr am Freitag, 16. November, statt. Zahlreiche Bücherfreunde und Prominente lesen aus ihren Lieblingsbüchern vor. In Bottrop gibt es eine mehrstündige Veranstaltung für Kinder in der Lebendigen Bibliothek (Böckenhoffstraße 30). Mit dabei als Vorleserinnen und Vorleser sind Sängerin Andrea Döing, WDR Journalistin Jeanette Kuhn

Weiterlesen

Vorlesen in gemütlicher Runde

Ab November lesen die ehrenamtlichen Vorlesepaten der „Lebendigen Bibliothek“ wieder jeden Dienstag Kindern ab drei Jahren lustige und spannende Geschichten vor. Treff ist um 15 Uhr, vorgelesen wird 30 bis 45 Minuten. Durch das Vorlesen wird der Wort- und Sprachschatz erweitert, die Fantasie beflügelt und die Neugier auf Neues geweckt.

Weiterlesen

Stadtteilarbeit der „Lebendigen Bibliothek“ führt mit Paulschülern Schreibworkshop durch

„Die gefälschte Unterschrift“ Die Stadtteilarbeit der „Lebendigen Bibliothek“ in Bottrop hat in Zusammenarbeit mit der 4. Klasse der Paulschule unter Leitung der Literaturpädagogin Heike Wulf einen Schreibworkshop durchgeführt. Ziel des Workshops war es, den Kindern die Faszination für das Schreiben von Geschichten näherzubringen.   Das Schreiben von Geschichten ist eine

Weiterlesen