Tag: Lebendige Bibliothek

46 Beiträge insgesamt

Spiel- und Quizspaß für Jung und Alt in der „Lebendigen Bibliothek“

Bis zum 25. Oktober präsentiert die „Lebendige Bibliothek“ einen „Kuti Arcade“. Diese Spielkonsole kommt voreingestellt mit sechs Spielen, die ältere Spieler an fröhliche Stunden vor dem Computer zurückdenken lassen und Kindern und Jugendlichen vor Augen führen, wie die Spiel-Standards vor 30 Jahren waren. Außerdem kann man sein Wissen in zwölf

Weiterlesen

Figurentheaterstück für Kinder in der „Lebendigen Bibliothek“

Das Theater „Laku Papa“ spielt am Dienstag, dem 24. September, das Stück „Hoppeldi Hopp“ für Kinder ab drei Jahren. Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Figurentheatertage“ statt. Die Aufführung beginnt um 15 Uhr. Karten sind an der Theaterkasse zu kaufen. Der Eintritt kostet für Kinder sechs, für Erwachsene sieben Euro.

Weiterlesen

Farbspuren führen zu der „Lebendigen Bibliothek“

Wegen der Baumaßnahmen auf dem Kulturhof am Kulturzentrum August Everding ist der alte Eingang zur „Lebendigen Bibliothek“ seit Mai gesperrt. Die Bibliothek ist aber nach wie vor erreichbar, auch wenn der Eingangsbereich versetzt wurde. Um den neuen Weg zur Bibliothek zu kennzeichnen, wurden jetzt farbige Hinweismarkierungen rund um das Kulturzentrum

Weiterlesen

Nun auch Kooperation zwischen Schweitzer-Schule und Bibliothek

Die Leiterin der Albert-Schweitzer-Schule, Christiane Gosda, hat im Rahmen der Bildungspartnerschaften NRW eine Kooperationsvereinbarung mit dem Leiter der „Lebendigen Bibliothek“, Jörg Dieckmann, unterzeichnet. Die jahrelange gute Zusammenarbeit wurde damit im Beisein der Klasse 4a und der neuen Leiterin der Bibliotheks-„Kinderwelt“, Maren Schröder, offiziell besiegelt. Die Vereinbarung hat zum Ziel, die

Weiterlesen

Bibliothek nur eingeschränkt zugänglich

Der barrierefreie Zugang zur Außenrückgabe der Lebendigen Bibliothek ist am kommenden Montag, 5. August, nicht möglich. Hier werden Betonarbeiten vor der Eingangstür durchgeführt. Der Zugang über den Haupteingang des Kulturzentrums August Everding auf der Blumenstraße ist geöffnet, dieser ist aber nicht barrierefrei. Ab Dienstag steht der barrierefreie Zugang wieder zur

Weiterlesen

In der Bibliothek gibt es nun auch polnische Bücher

Die stellvertretende Leiterin der Öffentlichen Bibliothek Gleiwitz (Miejska Biblioteka Publiczna W Gliwicach), Izabela Kochanczyk, war Anfang Juli zu Besuch in Bottrop. Zu der Gelegenheit hat sie eine Kiste mit Büchern mitgebracht und diese dem Leiter der Lebendigen Bibliothek, Jörg Dieckmann, übergeben. Es handelt sich sowohl um Romane als auch um

Weiterlesen

Sommerferien-Aktion in der „Lebendigen Bibliothek“

Ab dem 16. Juli können Leser und Leserinnen der „Lebendigen Bibliothek“ Filme zu den bekannten Konditionen (sieben Tage Leihfrist, keine Verlängerung) aus den unterschiedlichen Bereichen für die Hälfte der üblichen Ausleihgebühr ausleihen. Zu zahlen sind dann nur noch 75 Cent pro Ausleihe. Diese Sonderaktion für DVD’s und Blu-ray’s läuft bis

Weiterlesen

Lesung und Schwertkampfshow

Die Autorin Manuela Schörghofer hat im Maschinenhaus im Berne-Park aus ihrem Roman „Die Klosterbraut“ vorgelesen. Dabei wurde vor ausverkauftem Haus auch eine Schwertkampfshow präsentiert. Die Veranstaltung wurde in Kooperation des Stadtteilteams der „Lebendigen Bibliothek“ mit Mitarbeiter(innen) der Katholischen Bibliothek St. Johannes Bottrop-Boy organisiert.

Wie sieht das wohl aus, das „Leben 2049“?

Das Team der Stadtteilarbeit in der „Lebendigen Bibliothek“ hat in Zusammenarbeit mit Kindern des Offenen Ganztages der Richard-Wagner-Schule ein besonderes Schreib- und Medienförderprojekt zum Stadtjubiläum durchgeführt. Unter Leitung der Literaturpädagogin Heike Wulf fragten sich die Kinder in dem viermonatigen Workshop, wie sie sich ihre Stadt in 30 Jahren vorstellen. Wie

Weiterlesen