Tag: Lebendige Bibliothek

33 Beiträge insgesamt

Stadtteilarbeit der Lebendigen Bibliothek veranstaltet zwei Lesungen im „Maschinenhaus“

Die Stadtteilarbeit der Lebendigen Bibliothek veranstaltet am Dienstag, 19. März, ab 19.30 zwei Lesungen im Restaurant „Maschinenhaus“ im Bernepark an der Ebelstraße. Für Annie Stone ist es eine Premierenlesung. Sie liest aus Ihrem neu erschienenen Roman „Limonadentage“ vor: Seit Kindheitstagen teilten sich Avery und Cade einen Limonadenstand. Später schien das

Weiterlesen

„Lebendige Bibliothek“ lädt ein zum Quiz-Abend

Die „Lebendige Bibliothek“ veranstaltet am Freitag, 15. Februar, einen Quiz-Abend und fragt: „Schaffen Sie es auch, Fragen zu beantworten, ohne zu googlen?“ Jeanette Kuhn, bekannt vom WDR-Fernsehen, führt durch den Abend, der um 20 Uhr beginnt. Many Mikette, Roland Miosga und die Tanzschule Peter Frank unterhalten Spieler und Freunde mit

Weiterlesen

Bilderbuchkino: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“

Im beliebten Bilderbuchkino zeigt Eveline Siegert in der „Lebendigen Bibliothek“ am Donnerstag, 31. Januar, „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr, dauert 45 Minuten und richtet sich an Kinder zwischen vier und sechs Jahren. Im Anschluss an das Bilderbuchkino werden noch Tiermasken gebastelt, deshalb

Weiterlesen

Kinder aus Ebel lernen „Oskar auf den Spuren des Bergbaus“ kennen

Die literaturpädagogischen Mitarbeiterinnen Dietlinde Kamp-Kalus und Gabriele Kühlkamp, von der Stadtteilarbeit der Lebendigen Bibliothek Bottrop, haben den Kindern der offenen Ganztagsschule der Schillerschule in Ebel aus ihrem Buch „Oskar auf den Spuren des Bergbaus“ vorgelesen. Dazu hatten sie die Originalfiguren „Oskar und Marianne“ mitgebracht. Mit viel Interesse hörten die Kinder

Weiterlesen

E-Book-Reader zum Ausleihen in der Bibliothek

Die Lebendige Bibliothek bietet ab sofort die passenden Lesegeräte für die E-Books ihrer Onleihe „medien-laden“. Sechs E-Book-Reader stehen für angemeldete Leser an der Information der Zentrale zur Ausleihe zur Verfügung. Die Geräte können für vier Wochen entliehen werden. Voraussetzung ist ein gültiger Bibliotheksausweis und ein Mindestalter von 14 Jahren. Bei

Weiterlesen