5.3 C
Bottrop
Mittwoch, Dezember 2, 2020

Einbrüche

Am Dienstag, gegen 12:30 Uhr, bemerkte ein 37-jähriger Recklinghäuser einen unbekannten Mann bei einem Diebstahl aus einer Garage am Ehrenplatz. Der Tatverdächtige...
15,571FansGefällt mir

News

Einbrüche

Am Dienstag, gegen 12:30 Uhr, bemerkte ein 37-jähriger Recklinghäuser einen unbekannten Mann bei einem Diebstahl aus einer Garage am Ehrenplatz. Der Tatverdächtige...

Bewegung – so geht’s trotzdem!

Sport und Bewegung sind in Corona-Zeiten gerade für Kinder schwierig. Normalerweise... An der Katholischen Grundschule Grafenwald stimmt das nicht wirklich.

Mutmaßliche Taschendiebin in U-Haft

Nachdem am Montag eine mutmaßliche Taschendiebin festgenommen wurde, die in Bottrop eine Geldbörse gestohlen haben soll, ist die tatverdächtige Frau jetzt in...

Kalender für den Stadtteil Batenbrock bald verfügbar

Ab dem 8. Dezember kann der Kalender für 2021 in der Stadtteilagentur abgeholt werden Im Rahmen eines Aufrufes der...

Stolze Fotografen freuen sich über iPad Air und präsentieren ihre Werke

Wieder haben die Bottroper ihren Sparkassen-Familienkalender selbst zusammengestellt. Von fast 50 eingereichten Motiven haben zwölf das Rennen gemacht und die Fotografen der drei beliebtesten Beiträge stellten nun den Kalender vor.

Bereits zum vierten Mal hatte die Sparkasse zur Gestaltung ihres Familienkalenders aufgerufen. Unter dem Motto Einfach Bottrop – Bilder, Geschichten und mehr  standen auf der Homepage der Sparkasse zahlreiche Fotos und Gedichte vier Wochen lang zur Abstimmung.

Die Einreicher der drei beliebtesten Beiträge konnten nun ihr iPad Mini aus den Händen von Frank Pinnow, Pressesprecher der Sparkasse, in Empfang nehmen. „Wir sind mit der Auswahl der Bottroper sehr zufrieden und haben wieder einen abwechslungsreichen und interessanten Kalender gestalten können“, freute er sich. Auch unter allen, die sich an der Abstimmung beteiligten, verloste die Sparkasse ein iPad Air.

Über ein Tablet freuen sich Andreas Burda, Wilfried Feck und Gerhard Wojwod, die den neuen Kalender stolz präsentieren durften und als Dankeschön einige Exemplare geschenkt bekamen.

Die Ausgabe des Jahresplaners startet am 4. November. Auch diesmal bittet die Sparkasse ihre Kunden um einen Euro Schutzgebühr bei Mitnahme eines Kalenders. Der eingenommene Betrag wird von der Sparkasse verdoppelt und einem gemeinnützigen Zweck gespendet.

Latest Posts

Einbrüche

Am Dienstag, gegen 12:30 Uhr, bemerkte ein 37-jähriger Recklinghäuser einen unbekannten Mann bei einem Diebstahl aus einer Garage am Ehrenplatz. Der Tatverdächtige...

Bewegung – so geht’s trotzdem!

Sport und Bewegung sind in Corona-Zeiten gerade für Kinder schwierig. Normalerweise... An der Katholischen Grundschule Grafenwald stimmt das nicht wirklich.

Mutmaßliche Taschendiebin in U-Haft

Nachdem am Montag eine mutmaßliche Taschendiebin festgenommen wurde, die in Bottrop eine Geldbörse gestohlen haben soll, ist die tatverdächtige Frau jetzt in...

Kalender für den Stadtteil Batenbrock bald verfügbar

Ab dem 8. Dezember kann der Kalender für 2021 in der Stadtteilagentur abgeholt werden Im Rahmen eines Aufrufes der...