13.7 C
Bottrop
Freitag, September 17, 2021

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...
15,745FansGefällt mir

News

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...

LC Adler Bottrop e.V. – Abschluss eines erfolgreichen Wettkampfjahres

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche und erfolgreiche Saison zum Jahresende hinter den Leichtathleten des LC Adler Bottrop. Vorstand, Trainer und Sportler können nunmehr zufrieden und stolz auf einen sehr positiven Jahresverlauf zurückblicken. Traditionell hatten die Bottroper Leichtathleten dazu kurz vor den Festtagen zum weihnachtlichen Jahresabschluss in die Dieter-Renz-Halle eingeladen, um in diesem Rahmen die guten Leistungen entsprechend zu würdigen. Bedingt durch die aktuellen Umbaumaßnahmen in der Halle konnte jedoch der geplante sportliche Teil des weihnachtlichen Jahresabschlusses mit gut 150 angekündigten großen und kleinen Sportlern leider nicht stattfinden.

So fand auch nach denn „normalen“ Trainingseinheiten der Altersklassen U8 bis U12 der gemütliche Teil nicht wie geplant im Foyer der Halle statt, sondern auf dem Zuschauerrang und im Café der Dieter-Renz-Halle. Bei den Ehrungen der Athleten, die im Wettkampfjahr 2016 einen Rekord der ewigen Bottroper Bestenliste gebrochen hatten wurde es zwar richtig eng im Café, was aber der gemütlichen Stimmung keinen Abbruch tat. Im Gegenteil, mit viel Applaus wurden insgesamt 37 Rekorde von 18 Athleten für ihre hervorragenden Leistungen durch den Jugendwart Domenic Korbar und dem Vorstand, vertreten durch Simone und Dirk Lewald, geehrt. Mit dabei waren Leo Niebisch, Sven Lindemann, Fabian Diedrichs, Jona Jandewerth, Jens Roßkothen, Lydia Schröter, Lisa Jandewerth und Emily Goga die jeweils einen Rekord für sich verbuchen konnten. Zwei Rekorde gingen an Noah Herzog, Lena Metzler und Nina Endt. Drei Rekorde konnten Jan Roßkothen, Simon Ehring, Dustin Büchel, Marius Lewald, Svenja Luggenhölscher und Lavinia Brune brechen. Mit fünf Rekorden stand Hanna Lüger ganz oben auf dem Ehrungstreppchen. Ein wirklich erfolgreiches Sportjahr, bei dem neben den zahlreichen, hervorragenden Einzelleistungen die Teamerfolge in allen Altersklassen besonders hervorzuheben sind.

Aber nicht nur die Sportler wurden mit einer Ehrung bedacht. Der Dank, in Form einer kleinen Aufmerksamkeit, ging an diesem Abend auch an das Trainerteam für den unermüdlichen Einsatz im Training und an den vielen, vielen Wettkampf-Wochenenden. Gemeinsam nutzten dann Eltern, Sportler und Trainer die anschließende Zeit, um sich über das gelaufene Sportjahr auszutauschen. Während der „Augenblicke 2016“, einem fotografischen Rückblick der vielen sportlichen Aktivitäten mit den vielen tollen Momenten und Erfolgen des Jahres, fanden lebhafte Gespräche und Diskussionen über die zahlreichen sportlichen und außersportlichen Ereignisse des zurückliegenden Jahres statt.

Latest Posts

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...