18 C
Bottrop
Dienstag, Juni 22, 2021

Seniorin an Haustür überrumpelt

Am Montag, gegen 12:45 Uhr, klingelte ein unbekannter Mann unter einem Vorwand bei einer 88-jährigen Bottroperin. Beim Öffnen der Tür stieß der...
15,745FansGefällt mir

News

Seniorin an Haustür überrumpelt

Am Montag, gegen 12:45 Uhr, klingelte ein unbekannter Mann unter einem Vorwand bei einer 88-jährigen Bottroperin. Beim Öffnen der Tür stieß der...

Faire Miete in der Stadt Bottrop: Maximal 7,00 Euro – Mangelware Seniorenwohnungen: 3.350 fehlen

Gütesiegel „Mein Fair-Mieter“ definiert Miet-Limit und fordert altersgerechtes Sanieren Im Alter droht Mietern eine doppelte Hürde: Oft reicht die...

Bottroperin bei Unfallflucht verletzt

Auf der Schützenstraße ist am Montagnachmittag eine 48-jährige Frau aus Bottrop angefahren und leicht verletzt worden. Die Frau stand gegen 16.50 Uhr...

Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße

Zur Bekämpfung der Raser- und illegalen Tuningszene hat die Polizei am vergangenen Freitagabend (18:00 Uhr - Samstag 00:45 Uhr) in einem Schwerpunkteinsatz...

Frisches Pils vom Brauereichef: „Stauder am Zapfhahn“ zu Gast in Bottrop

Es ist ein Highlight für jeden echten Pils-Fan: das Lieblingsbier vom Brauereichef höchstpersönlich gezapft bekommen. Gäste des „Cottage Pub“ auf der Bottroper Herzogstraße dürfen sich daher auf den 2. Februar (Donnerstag) freuen. Dann gastiert die Essener Privatbrauerei Jacob Stauder mit ihrer „Stauder am Zapfhahn-Tour“ in der beliebten Bottroper Event-Kneipe. Von 19 bis 21 Uhr stellt sich Brauereichef Axel Stauder hinter die Theke, zapft Pils und steht für Gespräche zur Verfügung. Dazu freut er sich natürlich auch über persönliche Gratulationen: Schließlich feiert Stauder 2017 sein 150. Jubiläum und hat sich dafür zahlreiche Aktivitäten einfallen lassen.

Seit 2013 tourt das Familienunternehmen mit der beliebten Aktion durch Kneipen und Gaststätten des Ruhrgebiets. Im Jubiläumsjahr ist „Stauder am Zapfhahn“ noch einmal deutlich ausgeweitet worden. Allein im ersten Quartal stehen sechs Termine an. „Der persönliche Dialog steht bei uns auch im Jubiläumsjahr ganz klar im Fokus. Wir wollen uns damit bewusst von den großen Konzernmarken abheben“, berichtet Axel Stauder. „Wir sind eine Brauerei, bei der man den Chef auch noch persönlich auf ein frisch gezapftes Pils treffen kann.“

Der „Cottage Pub“ ist dabei „Wiederholungstäter“. Schon im Frühjahr 2014 war „Stauder am Zapfhahn“ zu Gast in Bottrop. Damals war Vetter Thomas am Zapfhahn im Einsatz. Und der konnte nur Gutes über den Abend berichten: „Die Stimmung war grandios. Der Cottage Pub ist eine lebendige Kneipe, die mit viel Herzblut und Engagement betrieben wird.“

Nicht nur deswegen hat sich Stauder bewusst für einen zweiten Termin entschieden. „Bei den Planungen unseres 150. Jubiläums, das wir in diesem Jahr feiern, sind uns auch Aktivitäten in Bottrop sehr wichtig. Wir fühlen uns mit Bottrop traditionell eng verbunden, viele Mitarbeiter leben auch hier“, berichtet Axel Stauder. Einen informativen Überblick über das Jubiläumsprogramm gibt es auf www.stauder.de.

 

Latest Posts

Seniorin an Haustür überrumpelt

Am Montag, gegen 12:45 Uhr, klingelte ein unbekannter Mann unter einem Vorwand bei einer 88-jährigen Bottroperin. Beim Öffnen der Tür stieß der...

Faire Miete in der Stadt Bottrop: Maximal 7,00 Euro – Mangelware Seniorenwohnungen: 3.350 fehlen

Gütesiegel „Mein Fair-Mieter“ definiert Miet-Limit und fordert altersgerechtes Sanieren Im Alter droht Mietern eine doppelte Hürde: Oft reicht die...

Bottroperin bei Unfallflucht verletzt

Auf der Schützenstraße ist am Montagnachmittag eine 48-jährige Frau aus Bottrop angefahren und leicht verletzt worden. Die Frau stand gegen 16.50 Uhr...

Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße

Zur Bekämpfung der Raser- und illegalen Tuningszene hat die Polizei am vergangenen Freitagabend (18:00 Uhr - Samstag 00:45 Uhr) in einem Schwerpunkteinsatz...