18.3 C
Bottrop
Dienstag, Juli 27, 2021

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...
15,745FansGefällt mir

News

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

Projekt Sommerparty auch 2021 ein Erfolg

Vor über zehn Jahren wurde das Projekt „Sommerparty“ vom Jugendhilfe Bottrop e.V. zusammen mit dem städtischen Fachbereich Jugend und Schule entwickelt, um...

Berufskolleg bittet um Stimmen beim Schulförderwettbewerb Sparda Spendenwahl 2017

Die fünfte Runde des Schulförderwettbewerbs Sparda Spendenwahl 2017 steht unter dem Motto „Wir schaffen gemeinsam mehr!“ Schulen können sich mit Projekten bewerben, bei denen sich Schülerinnen und Schüler gegenseitig unterstützen, miteinander engagieren und für ein gemeinsames Ziel einsetzen. Insgesamt werden 300.000 Euro in drei Kategorien ausgeschüttet.

Das Berufskolleg schickt in diesem Jahr das Langzeit-Projekt Schulradio/Bürgerfunk in den Wettbewerb. Die Schüler der Differenzierungskurse „Medienkompetenz“ produzieren – und veröffentlichen – regelmäßig Radiobeiträge für das Schulradio sowie den Bürgerfunk des Kooperationspartners Radio Emscher Lippe. „Das besondere an unserem Projekt ist, dass die eigentliche Arbeit außerhalb des regulären Unterrichts stattfindet, die Teilnehmer also ungemein viel Freizeit in die Arbeit an den Radiosendungen investieren.  Gerade im Bereich Kunst und Kultur stehen die Gesprächspartner eher in den Abendstunden oder am Wochenende zur Verfügung“, so Udo Wegmann, Initiator und Leiter des aktuellen Medienkompetenzkurses. An jedem 4. Sonntag im Monat von 19 bis 20 Uhr werden die Beiträge der BKB-Schüler via REL ausgestrahlt.

Schon 2014 hat das Berufskolleg sehr erfolgreich an dem Wettbewerb teilgenommen. Das Fußballturnier „Jugend hilft Jugendhilfe“ wurde damals als landesweit bestes soziales Schulprojekt prämiert. Von der Siegprämie haben alle Schüler profitiert, da das Geld in Teilen an den Förderverein, der bedürftige Schüler unterstützt, weitergereicht, aber auch in die Verbesserung der technischen Ausstattung investiert wurde.

„Bei einem erneuten erfolgreichen Abschneiden möchten wir den Aufbau eines professionellen Tonstudios realisieren. Dieses würde es uns z.B. ermöglichen, Radiosendungen „live“ in die Schule zu übertragen. Es soll u.a. in ein Mischpult, Boxen und Aufnahmegeräte investiert werden. Außerdem möchten wir für unsere Schüler das Ambiente in der Schulcafeteria verschönern“, verspricht Schulleiter Guido Tewes und bittet daher um Unterstützung der Bottroper Mitbürger, ehemaliger und aktueller Schüler, Freunde und Familien.

Zur unkomplizierten Abstimmung geht es entweder über die Schulhomepage www.berufskolleg-bottrop.de oder direkt über www.spardaspendenwahl.de.

Latest Posts

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

Projekt Sommerparty auch 2021 ein Erfolg

Vor über zehn Jahren wurde das Projekt „Sommerparty“ vom Jugendhilfe Bottrop e.V. zusammen mit dem städtischen Fachbereich Jugend und Schule entwickelt, um...