Volksbank-Azubis als „Zukunfts-Coaches“

Azubis des dritten Lehrjahres haben beim vom Land NRW unterstützen Programm „ZukunftsBande EmscherLippe“ mitgewirkt. Dabei halfen sie Jugendlichen der Jahrgangstufen 9/10 aus der Emscher-Lippe-Region beim Entwickeln ihrer persönlichen Ziele und Zukunftsperspektiven.

Jeweils zwei Schüler/-innen und ein junger Erwachsener bildeten ein Jahr lang eine „ZukunftsBande“. Dabei waren Begriffe  wie „Ziele“, „Zukunftsperspektiven“ oder „Eigenmotivation“ sehr wichtig. Regelmäßig trafen sich die Banden um sich die Frage zu stellen: Was will ich und wie kann ich es erreichen?

Das Programm fußt auf der Form  des „Peer Learning“, das bedeutet junge Menschen lernen mit und von jungen Menschen. Dabei ist Vertrauen die Basis der Zusammenarbeit, denn positive soziale Erfahrungen stärken nicht nur die emotionalen, sondern auch die kognitiven Kompetenzen.

Unsere Auszubildenden der Volksbank, Sebastian Schmücker, Nik Schlüter, Sebastian Stammkötter und Felix Schenke meisterten unter 40 Zukunftscoaches aus anderen Unternehmen die anspruchsvolle Aufgabe, Jüngere anzuleiten und zu beraten. Sie sind während des einjährigen Projektes wichtige Begleiter und Vorbilder, Impulsgeber und Motivatoren für die Schüler und Schülerinnen geworden.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.