16.9 C
Bottrop
Donnerstag, September 16, 2021

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum
15,745FansGefällt mir

News

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...

Konzert unter dem Nussbaum – Nachlese

Am 12. September gab Jan- Philipp Arendt als neuer Dirigent des Evangelischen Posaunenchors Bottrop Eigen im vollbesetzten Innenhof der Gnadenkirche sein Debütkonzert....

„Kommando Schluckspecht“

Tobias Kellers neuer Roman „Kommando Schluckspecht“ ist Anfang Juli bei der dtv-Verlagsgesellschaft erschienen. Unter dem Motto „Hauptsache dat Bier schmeckt“ wird aktuell damit geworben (vgl. https://www.dtv.de/buch/tobias-keller-kommando-schluckspecht-21686/).

Es geht in dem Ruhrpott-Roman um den jungen Kneipenbesitzer Tim aus Bottrop, dessen Freundin ihren Traumjob in München angeboten bekommt. Aber einen Umzug in die bayrische Landeshauptstadt will er unter allen Umständen verhindern. Nun liegt es also an Tim, Bottrop besser aussehen zu lassen als München. Eine schwere Aufgabe, die einen perfiden Plan mit sich zieht.

„Dat Leben is manchma wie son Kegelabend. Am Ende is eigentlich egal, wat genau passiert is, Hauptsache, dat Bier schmeckt!“

Dieses Motto von Bardame Jutta nehmen sich Tim Feldmann und seine Kumpels sehr zu Herzen und treffen sich am liebsten in Tims Lieblingskneipe, dem „Schluckspecht“, den er vor kurzem gepachtet hat.

Von Gastronomie hat er allerdings keine Ahnung und sein geliebtes Geschäft ist eine wirtschaftliche Katastrophe: denn außer seinen Freunden und Bardame Jutta bevölkert niemand die düstere Kneipe in Bottrop. Und plötzlich taucht noch ein weiteres Problem auf: Tims Freundin Lisa bekommt ein gutes Jobangebot in München und das, wo Tim doch keinesfalls seine geliebte Heimat, seine Kneipe und seine Freunde verlassen will.

Doch wie soll er Lisa das beibringen? Verzweifelt schmiedet er einen perfiden Plan…

Zur Person:

In Bottrop geboren, in Oberhausen aufgewachsen: Als Ruhrgebietskind gibt es kaum etwas Schöneres, als einen Roman zu schreiben, der im Pott spielt.

19748329_10159429331280354_3469961339817082032_n

 

Latest Posts

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...

Konzert unter dem Nussbaum – Nachlese

Am 12. September gab Jan- Philipp Arendt als neuer Dirigent des Evangelischen Posaunenchors Bottrop Eigen im vollbesetzten Innenhof der Gnadenkirche sein Debütkonzert....