4.7 C
Bottrop
Samstag, Januar 22, 2022

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...
15,745FansGefällt mir

News

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...

„Kommando Schluckspecht“

Tobias Kellers neuer Roman „Kommando Schluckspecht“ ist Anfang Juli bei der dtv-Verlagsgesellschaft erschienen. Unter dem Motto „Hauptsache dat Bier schmeckt“ wird aktuell damit geworben (vgl. https://www.dtv.de/buch/tobias-keller-kommando-schluckspecht-21686/).

Es geht in dem Ruhrpott-Roman um den jungen Kneipenbesitzer Tim aus Bottrop, dessen Freundin ihren Traumjob in München angeboten bekommt. Aber einen Umzug in die bayrische Landeshauptstadt will er unter allen Umständen verhindern. Nun liegt es also an Tim, Bottrop besser aussehen zu lassen als München. Eine schwere Aufgabe, die einen perfiden Plan mit sich zieht.

„Dat Leben is manchma wie son Kegelabend. Am Ende is eigentlich egal, wat genau passiert is, Hauptsache, dat Bier schmeckt!“

Dieses Motto von Bardame Jutta nehmen sich Tim Feldmann und seine Kumpels sehr zu Herzen und treffen sich am liebsten in Tims Lieblingskneipe, dem „Schluckspecht“, den er vor kurzem gepachtet hat.

Von Gastronomie hat er allerdings keine Ahnung und sein geliebtes Geschäft ist eine wirtschaftliche Katastrophe: denn außer seinen Freunden und Bardame Jutta bevölkert niemand die düstere Kneipe in Bottrop. Und plötzlich taucht noch ein weiteres Problem auf: Tims Freundin Lisa bekommt ein gutes Jobangebot in München und das, wo Tim doch keinesfalls seine geliebte Heimat, seine Kneipe und seine Freunde verlassen will.

Doch wie soll er Lisa das beibringen? Verzweifelt schmiedet er einen perfiden Plan…

Zur Person:

In Bottrop geboren, in Oberhausen aufgewachsen: Als Ruhrgebietskind gibt es kaum etwas Schöneres, als einen Roman zu schreiben, der im Pott spielt.

19748329_10159429331280354_3469961339817082032_n

 

Latest Posts

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...