7.9 C
Bottrop
Samstag, Mai 8, 2021

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...
15,748FansGefällt mir

News

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...

Stadt Bottrop stoppt Impfaktion an sozialen Brennpunkten

Entscheidung trägt den Bedenken bei Johnson & Johnson Rechnung Die Stadt Bottrop hatte für das kommende Wochenende zwei Impfaktionen...

Unfallflucht mit Sachschaden

Am Donnerstag stellte die Nutzerin eines schwarzen VW Fox einen Sachschaden an dem Auto fest, der an der Einmündung Sarterstraße/Vienkenstraße, in der...

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...

Positionierungsstrategie für die Bottroper Innenstadt wird erstellt

Innenstadt soll als attraktiver Einkaufs- und Erlebnisstandort positioniert werden

 

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop hat das Dortmunder Planungsbüro ‚Stadt + Handel‘ sowie die Marketingagentur ‚Oktober Kommunikationsdesign‘ aus Bochum beauftragt, die besonderen Qualitäten der Bottroper Innenstadt zu identifizieren, um diese gezielter vermarkten zu können. Die Innenstadt soll vor allem als attraktiver Einkaufs- und Erlebnisstandort positioniert und aktiv beworben werden.

 

Belebung und Frequenzsteigerung – sind die Ziele, die die Stadt gemeinsam mit den Innenstadtakteuren durch die Erarbeitung der Positionierungsstrategie erreichen möchte. Zu den Aufgaben der beiden Agenturen gehört es daher, die innerstädtischen Qualitäten herauszuarbeiten und Maßnahmen zu entwickeln, mit denen sie sichtbar gemacht und gestärkt werden können. In einem ersten Schritt hat ‚Stadt + Handel‘ bereits Gespräche mit Menschen in und um Bottrop geführt, um die aktuelle Ausgangssituation beurteilen zu können. Im nächsten Schritt werden die Innenstadtakteure, d.h. Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister aktiv in den Prozess einbezogen. Erste Ergebnisse werden für Ende 2017 erwartet.

 

Quelle: Stadt Bottrop

Latest Posts

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...

Stadt Bottrop stoppt Impfaktion an sozialen Brennpunkten

Entscheidung trägt den Bedenken bei Johnson & Johnson Rechnung Die Stadt Bottrop hatte für das kommende Wochenende zwei Impfaktionen...

Unfallflucht mit Sachschaden

Am Donnerstag stellte die Nutzerin eines schwarzen VW Fox einen Sachschaden an dem Auto fest, der an der Einmündung Sarterstraße/Vienkenstraße, in der...

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...