Ampelanlage am 9. und 10. Januar ausgeschaltet

Kreuzung Essener Straße / Armeler Straße betroffen

Wegen Umbauarbeiten muss die Ampelanlage Essener Straße / Armeler Straße am 9. und 10. Januar ausgeschaltet werden. Begleitend zu den Arbeiten wird nach Mitteilung der Stadtverwaltung zur Regelung des örtlichen Verkehrs eine Baustellensignalanlage mit vereinfachter Signalschaltung aufgestellt, um die Verkehrssicherheit aufrecht zu erhalten. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich aufmerksam den veränderten Gegebenheiten entsprechend zu verhalten und wenn möglich den Baustellenbereich zu umfahren.

 

Anlass für die Umbauarbeiten ist der Ersatz der bisher eingesetzten konventionellen Glühlampen durch hocheffiziente, stromsparende LED-Leuchtmittel und der Austausch des veralteten Zentralcomputers der Ampelanlage.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.