5.8 C
Bottrop
Freitag, April 23, 2021

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...
15,747FansGefällt mir

News

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...

Karnevalskirmes in Bottrop

Die Bottroper Karnevalskirmes findet in diesem Jahr von Donnerstag, den 8. Februar, bis einschließlich Montag (Rosenmontag), den 12. Februar, statt. Als Veranstaltungsfläche werden wieder die Osterfelder Straße und der Berliner Platz genutzt.

Der Aufbau der Kirmesgeschäfte beginnt nach Mitteilung der Stadtverwaltung auf dem Berliner Platz am Montag, dem 5. Februar, und auf der Osterfelder Straße am Dienstag, dem 6. Februar. Der Abbau erfolgt am Dienstag, dem 13. Februar.

Deshalb werden ab dem 5. Februar Straßensperrungen am Berliner Platz eingerichtet. Zudem wird die Osterfelder Straße im Bereich zwischen ZOB und Gleiwitzer Platz ab dem 6. Februar, gegen 8 Uhr für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Die Zufahrt zur Kirchhellener Straße bleibt frei. Der Linienbusverkehr wird umgeleitet. Die Haltestelle „Pferdemarkt“ kann nicht mehr angefahren werden.

Nach Abbau der Kirmes werden die Straßensperrungen voraussichtlich am 13. Februar im Laufe des Nachmittags wieder aufgehoben.

Die Stadt Bottrop bittet die betroffenen Anlieger um Verständnis für die mit den Straßensperrungen einhergehenden Unannehmlichkeiten.

Latest Posts

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...