2.7 C
Bottrop
Dienstag, Dezember 7, 2021

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...
15,745FansGefällt mir

News

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...

Intensives Leichtathletik-Trainingslager des LC-Adler Bottrop

Die erwachsenen Athleten des LC-Adler Bottrop brachen zum zweiten Mal zwecks Saisonvorbereitung und Förderung des Teamgedankens in ein dreitägiges Trainingslager auf. Ziel sollte diesmal das DJK-Sportzentrum in Münster sein, welches sich mit den vorhandenen Trainingsstätten als idealer Ort für die sportlichen Aktivitäten herauskristallisierte. Doch ein Wermutstropfen blieb: Leider musste kurzfristig die Trainerin Mareike Ressing verletzungsbedingt absagen. Sie arbeitete jedoch für die Trainingsgruppe im Vorfeld einen detaillierten Trainingsplan aus, so dass dennoch die Fahrt – sportlich wie geplant – stattfinden konnte.

LC Adler Bottrop

Mit mehreren Trainingseinheiten sowohl auf der nahegelegenen Tartanbahn als auch auf profilierten Wegen in der Umgebung kamen für die Teilnehmer viele intensive Laufkilometer bei teils eisigen Temperaturen zusammen. Abgerundet wurde dieses Programm durch eine tägliche Halleneinheit. Hierbei standen die Kräftigung und Regeneration der Muskulatur im Vordergrund. Alles in allem ist der Trainingsgruppe ein erfolgreiches Trainingslager gelungen. Mit viel Spaß sowie wohlig müden Muskeln und Knochen im Gepäck sagten die Athleten schließlich Münster Lebewohl. Sie haben bereits den nächsten Wettkampf fest im Blick: die Regionscrossmeisterschaften in Sonsbeck.

Latest Posts

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...