1 C
Bottrop
Sonntag, März 7, 2021

Whats up Bottrop?! – Ich hab die Haare schön

Und das ganz ohne Friseurbesuch. Allerdings haben viele andere diesen Lockerungsschritt lange herbei gesehnt: Mit Luftballons an ihren Läden und Extraschichten zeigen...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Ich hab die Haare schön

Und das ganz ohne Friseurbesuch. Allerdings haben viele andere diesen Lockerungsschritt lange herbei gesehnt: Mit Luftballons an ihren Läden und Extraschichten zeigen...

Virtueller Rundflug mit vielen technischen Verbesserungen

Amt für Informationstechnik stellt neues 3D-Stadtmodell im Internet vor Die Darstellung des virtuellen 3D-Stadtmodells ist verbessert worden. Unter www.bottrop.de...

„Game Changer – Mach dich stark für equal pay!“

Der „Equal Pay Day“ wird in diesem Jahr mit Videobotschaft unterstützt Der „Equal Pay Day“ (EPD) markiert symbolisch den...

Gutachterbericht zum Hansaviertel wird am 10. März veröffentlicht

Eine entsprechende Infoveranstaltung für interessierte Bottroper gibt es am 17. März Das Hansaviertel soll zu einem multifunktionalen Ort zum...

Intensives Leichtathletik-Trainingslager des LC-Adler Bottrop

Die erwachsenen Athleten des LC-Adler Bottrop brachen zum zweiten Mal zwecks Saisonvorbereitung und Förderung des Teamgedankens in ein dreitägiges Trainingslager auf. Ziel sollte diesmal das DJK-Sportzentrum in Münster sein, welches sich mit den vorhandenen Trainingsstätten als idealer Ort für die sportlichen Aktivitäten herauskristallisierte. Doch ein Wermutstropfen blieb: Leider musste kurzfristig die Trainerin Mareike Ressing verletzungsbedingt absagen. Sie arbeitete jedoch für die Trainingsgruppe im Vorfeld einen detaillierten Trainingsplan aus, so dass dennoch die Fahrt – sportlich wie geplant – stattfinden konnte.

LC Adler Bottrop

Mit mehreren Trainingseinheiten sowohl auf der nahegelegenen Tartanbahn als auch auf profilierten Wegen in der Umgebung kamen für die Teilnehmer viele intensive Laufkilometer bei teils eisigen Temperaturen zusammen. Abgerundet wurde dieses Programm durch eine tägliche Halleneinheit. Hierbei standen die Kräftigung und Regeneration der Muskulatur im Vordergrund. Alles in allem ist der Trainingsgruppe ein erfolgreiches Trainingslager gelungen. Mit viel Spaß sowie wohlig müden Muskeln und Knochen im Gepäck sagten die Athleten schließlich Münster Lebewohl. Sie haben bereits den nächsten Wettkampf fest im Blick: die Regionscrossmeisterschaften in Sonsbeck.

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Ich hab die Haare schön

Und das ganz ohne Friseurbesuch. Allerdings haben viele andere diesen Lockerungsschritt lange herbei gesehnt: Mit Luftballons an ihren Läden und Extraschichten zeigen...

Virtueller Rundflug mit vielen technischen Verbesserungen

Amt für Informationstechnik stellt neues 3D-Stadtmodell im Internet vor Die Darstellung des virtuellen 3D-Stadtmodells ist verbessert worden. Unter www.bottrop.de...

„Game Changer – Mach dich stark für equal pay!“

Der „Equal Pay Day“ wird in diesem Jahr mit Videobotschaft unterstützt Der „Equal Pay Day“ (EPD) markiert symbolisch den...

Gutachterbericht zum Hansaviertel wird am 10. März veröffentlicht

Eine entsprechende Infoveranstaltung für interessierte Bottroper gibt es am 17. März Das Hansaviertel soll zu einem multifunktionalen Ort zum...