14.4 C
Bottrop
Freitag, Oktober 23, 2020

Josef Albers Sammlung bis Frühjahr 2021 geschlossen

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Josef Albers Museum mit der Josef Albers Sammlung ab Montag, 26. Oktober, bis zum Frühjahr 2021 geschlossen.Die...
15,571FansGefällt mir

News

Josef Albers Sammlung bis Frühjahr 2021 geschlossen

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Josef Albers Museum mit der Josef Albers Sammlung ab Montag, 26. Oktober, bis zum Frühjahr 2021 geschlossen.Die...

Es sind noch Karten für zwei Theateraufführungen im Kulturzentrum verfügbar

Auswahl zwischen „Bonnie und Clyde“ und „Gott“ Im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding (Blumenstr. 12-14) finden unter Einhaltung der...

Teilsperrung der Straße Zur Grafenmühle ab 4. November

Grund dafür sind Arbeiten an der Wasserversorgung Die Straße Zur Grafenmühle wird ab Mittwoch, 4. November, in Höhe der...

Badebetrieb nach den Herbstferien mit geänderten Zeiten

Anmeldung ist wegen Corona-Auflagen zwingend erforderlich Mit dem Ende der Herbstferien und dem Start des Schulschwimmens in den Hallenbädern...

Das Derby wartet auf die Piraten

Ein alljährliches Highlight wartet am Samstag auf die JC-Piraten und deren Fans. Mit dem Judoteam aus Witten kommt nicht nur ein alter Bekannter nach Bottrop, als Derby verspricht diese Begegnung auch Feuer auf der Bundesligatatami. Erst einmal ist es den Bottropern gelungen, den NRW-Rivalen zu besiegen und das auswärts in gegnerischen Gefilden. „Wir müssen uns diesen Kampf, die Atmosphäre und diese innerliche Einstellung in Erinnerung rufen. Ich stand damals selbst noch auf der Matte und kann mich gut erinnern, was das für ein Gefühl war. Sicherlich war es auch sehr anstrengend, diese mentale Stimmung zu erreichen und über zwei Durchgänge aufrecht zu halten. Doch am Ende war das ein absolutes Highlight in meiner Zeit in Bottrop.“, weiß Sven Helbing, der inzwischen als Coach am Mattenrand fungiert. Auch wenn der Willen groß ist, einfach wird es für die Piraten nicht. Denn nicht das gesamte Team steht zur Verfügung. „Durch einige gesundheitliche und berufliche Absagen sind wir tatsächlich etwas in der Aufstellung limitiert. Nichtdestotrotz werden wir ein Piratenteam auf die Matte stellen, welches den Wittenern Paroli bieten kann.“, gibt sich Manager Volker Tapper kämpferisch. Wie immer gilt: Wer letztendlich auf der Tatami stehen wird, wird nicht verraten. Ein gegnerisches Team könnte sich in seiner Besetzung noch einen Vorteil verschaffen können.

Mit jeweils einem Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden stehen die JC-Piraten recht gut da in dieser Saison. „Der entscheidende Kampf wird es am Wochenende sicherlich nicht werden, doch natürlich sind die Emotionen gegen Witten immer besonders groß.“, so Teamadministrator Roland Assmann. Und Trainer Helbing ergänzt: „Die wichtigsten Kämpfe stehen gegen Leverkusen und Bonn noch aus. Da gilt es, alle Kräfte zu bündeln. Am Samstag könnten wir gegen Witten zu Hause für eine Überraschung sorgen. Dafür müsste mal alles passen.“ Zwischen dem Kampf gegen Witten und den vermeintlich für den Klassenerhalt entscheidenden beiden letzten Kämpfen wartet noch das momentan zweitplatzierte Team aus Holle auf die Piraten. Doch nun heißt es erstmal „Derbytime“. Der große Rahmen ist gegeben. Schließlich werden die Bottroper Judokämpfer wieder einen Doppelkampftag mit den Frauen ausrichten. Ab 16.00 Uhr treffen diese im Heimathafen Dieter Renz Halle auf den MTV Vorsfelde und ab 17.00 Uhr starten dann die Piraten-Männer in die Schlacht gegen den Dauerrivalen aus Witten-Annen.

Latest Posts

Josef Albers Sammlung bis Frühjahr 2021 geschlossen

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Josef Albers Museum mit der Josef Albers Sammlung ab Montag, 26. Oktober, bis zum Frühjahr 2021 geschlossen.Die...

Es sind noch Karten für zwei Theateraufführungen im Kulturzentrum verfügbar

Auswahl zwischen „Bonnie und Clyde“ und „Gott“ Im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding (Blumenstr. 12-14) finden unter Einhaltung der...

Teilsperrung der Straße Zur Grafenmühle ab 4. November

Grund dafür sind Arbeiten an der Wasserversorgung Die Straße Zur Grafenmühle wird ab Mittwoch, 4. November, in Höhe der...

Badebetrieb nach den Herbstferien mit geänderten Zeiten

Anmeldung ist wegen Corona-Auflagen zwingend erforderlich Mit dem Ende der Herbstferien und dem Start des Schulschwimmens in den Hallenbädern...