1.4 C
Bottrop
Freitag, Januar 15, 2021

Whats up Bottrop?!

2021 wird alles besser Habt ihr eure Neujahrsvorsätze auch schon alle über den Haufen geworfen? „2021...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?!

2021 wird alles besser Habt ihr eure Neujahrsvorsätze auch schon alle über den Haufen geworfen? „2021...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 18. bis zum 24. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 18. bis zum 24. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

74-jähriger bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstag, gegen 11:45 Uhr, kam ein 74-Jähriger Bottroper auf der Gladbecker Straße nach links von der Fahrbahn ab. Er überquerte die...

Tischler: 2021 wird ein Jahr der Hoffnung

Oberbürgermeister Tischler sieht in Impfungen den Schlüssel für ein baldiges Ende der Corona-Pandemie Das neue Jahr hat begonnen, wie...

Nächstes Arbeitstreffen der Wirtschaftsallianz steht an

Donnerstag, 21. Juni, ab 16.30 Uhr im Grusellabyrinth NRW

Die Wirtschaftsallianz Bottrop hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wirtschaftsstandort Bottrop mitzugestalten. Beim letzten Arbeitstreffen haben die Mitglieder Leitziele festgelegt, in welche Richtung sich der Wirtschaftsstandort entwickeln soll. Nun wird gemeinsam ein Master-Plan „Wirtschaftsstandort Bottrop“ erarbeitet.

Im nächsten Arbeitreffen sollen erste Ideen und Schritte vorgestellt werden, wie der Einstieg in eine solche Strategieentwicklung gelingen kann. Das Treffen am Donnerstag, 21. Juni, ab 16.30 Uhr, wird im Grusellabyrinth NRW an der Knappenstraße 36 stattfinden und ist offen für diejenigen, die den Wirtschaftsstandort Bottrop mitgestalten wollen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an diesem Tag zudem die Möglichkeit, das „Kuriositäten-Kabinett“ im Imaginarium Theater zu besuchen. Um eine Anmeldung zum Arbeitstreffen und dem Besuch des Grusellabyrinths wird gebeten bis zum 18. Juni 2018, entweder per E-Mail an wirtschaftsallianz@bottrop.de oder unter der Rubrik „Veranstaltungen“ auf www.wirtschaftsallianz-bottrop.de.

Auf dem letzten Treffen wurde der Wirtschaftsallianz „ein Gesicht gegeben“. Die anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer positionierten sich mit Oberbürgermeister Bernd Tischler als Akteure der Wirtschaftsallianz, indem sie ihre Unterschrift unter dem somit verabschiedeten Leitbild leisteten. Außerdem gibt es Neues zu berichten: Als Teil der Wirtschaftsallianz Bottrop wurde das umgesetzt, was im vergangenen Jahr von den Akteuren erarbeitet wurde. Die Handlungsfelder „Handel der Zukunft“, „nachhaltige Unternehmensgründungen“ und „Digitale Koproduktion im Handwerk“ wurden zu neuen Experimentierräumen. Mit dem Start dieser Bottroper Reallabore sind verschiedene interessante Prozesse angestoßen worden, über die die Akteure auf dem Treffen berichten werden.

(c) Stadt Bottrop

Latest Posts

Whats up Bottrop?!

2021 wird alles besser Habt ihr eure Neujahrsvorsätze auch schon alle über den Haufen geworfen? „2021...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 18. bis zum 24. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 18. bis zum 24. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

74-jähriger bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstag, gegen 11:45 Uhr, kam ein 74-Jähriger Bottroper auf der Gladbecker Straße nach links von der Fahrbahn ab. Er überquerte die...

Tischler: 2021 wird ein Jahr der Hoffnung

Oberbürgermeister Tischler sieht in Impfungen den Schlüssel für ein baldiges Ende der Corona-Pandemie Das neue Jahr hat begonnen, wie...