10.3 C
Bottrop
Montag, Oktober 26, 2020

Über 100 Fahrzeuge mit defektem Licht kontrolliert

Die Polizei hat in der vergangenen Woche an verschiedenen Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop verstärkt die Beleuchtung von Fahrzeugen...
15,571FansGefällt mir

News

Über 100 Fahrzeuge mit defektem Licht kontrolliert

Die Polizei hat in der vergangenen Woche an verschiedenen Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop verstärkt die Beleuchtung von Fahrzeugen...

Erfolgreicher Abschluss der Maschinistenausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr

Nach ca. 70 Stunden Ausbildung konnten am 17.10.2020 zehn ehrenamtliche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich die Maschinistenausbildung für Löschfahrzeuge abschließen. Dieser Lehrgang ist...

Einbrüche und Diebstahl

An der Straße Alter Postweg wurde am Samstagnachmittag in ein leerstehendes Firmengebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es offensichtlich auf Kupferteile abgesehen...

„Heimat shoppen by night“ findet in geänderter Form statt

Als Alternative ist eine Lichtaktion in der Innenstadt geplant, um lokale Händler zu unterstützen Die gemeinsam vom Gemeinnützigen Verein...

Und noch drei weitere DM Qualis für die Bottroper Adler

Bei den Nordrhein-Meisterschaften in Krefeld-Uerdingen machte Simon Ehring dabei über 800 m den Anfang. Er lief in seinem Lauf von Beginn an in der Spitzengruppe und konnte sich in einem engagierten Zielsprint nach 2:05,54 min den 3. Platz und eine weitere Qualifikation für die DM der M/W15 in Wattenscheid im August sichern. Über die gleiche Distanz hatte Ellice Rams in der WJ U18 dieselbe Zielsetzung. Leider fehlten Ellice trotz neuer persönlicher Bestzeit und einem tollen 4. Platz genau 0,19 s zur Qualifikationsnorm von 2:18,20 min.

In 4 Wochen bietet sich ihr aber die nächste Gelegenheit, diesen Schritt zu machen. Am zweiten Tag der Jugendmeisterschaften des LVN starteten Jan Roßkothen über die 300 m-Hürden in der Klasse M15 und Nina Endt über 3000 m in der Klasse WJ U20. Für beide sollte es ebenfalls um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gehen. Jan konnte seine persönliche Bestzeit um 2 sec verbessern und auf Platz 3 finishen. In 43,20 s blieb er dabei auch gleichzeitig unter der Norm für die M/W15 DM in Wattenscheid. Nina, die sich unlängst bereits über 2000 m-Hindernis für die DM qualifiziert hatte, lief auch über die 3000 m so schnell, dass es sowohl für den Titel reichte als auch für eine weitere Qualifikation zur DM in Rostock. In 10:27,9 erzielte sie zugleich eine weitere neue Bestzeit.

Bilder (c) Dirk Lewald

Latest Posts

Über 100 Fahrzeuge mit defektem Licht kontrolliert

Die Polizei hat in der vergangenen Woche an verschiedenen Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop verstärkt die Beleuchtung von Fahrzeugen...

Erfolgreicher Abschluss der Maschinistenausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr

Nach ca. 70 Stunden Ausbildung konnten am 17.10.2020 zehn ehrenamtliche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich die Maschinistenausbildung für Löschfahrzeuge abschließen. Dieser Lehrgang ist...

Einbrüche und Diebstahl

An der Straße Alter Postweg wurde am Samstagnachmittag in ein leerstehendes Firmengebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es offensichtlich auf Kupferteile abgesehen...

„Heimat shoppen by night“ findet in geänderter Form statt

Als Alternative ist eine Lichtaktion in der Innenstadt geplant, um lokale Händler zu unterstützen Die gemeinsam vom Gemeinnützigen Verein...