21.9 C
Bottrop
Mittwoch, August 4, 2021

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...
15,745FansGefällt mir

News

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...

Erster Meilenstein: Sieben neue Azubis starten bei der Vereinten Volksbank

Auf ihren Berufsstart freuen sich sieben junge Bankkaufleute, die zukünftig das Team der Vereinten Volksbank ergänzen. Die Vorstandsmitglieder Johannes Becker und Martin...

Notbetreuung in der Schule am Tetraeder

Ein Angebot der Stadt Bottrop für Eltern von Kindern mit Behinderungen Für Kinder und Jugendliche mit geistiger oder körperlicher...

Musical mit dem Kinder- und Jugendchor der Musikschule der Stadt Bottrop

Am Freitag, 7. September, ab 17 Uhr im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding

Am 15. und 16. September führt der Kinder- und Jugendmusicalchor der Musikschule der Stadt Bottrop das Musical „Lian und die Nachtigall“ im Kammerkonzertsaal im Kulturzentrum August Everding auf. Das Musical eignet sich für die ganze Familie und für Kinder ab vier Jahren. Eintrittskarten für 4 Euro sind im Vorverkauf im Büro der Musikschule (Blumenstraße 12-14) sowie an der Abendkasse erhältlich. Kartenreservierungen sind nicht möglich. Es gibt drei Vorführungen: am Samstag, 15. September, ab 15 Uhr und am Sonntag, 16. September, ab 11 und 15 Uhr.

Unter der Leitung von Musikschullehrerin Christina Hanisch haben 50 Chorkinder, Jugendliche Sängerinnen und Sänger und Erwachsene das Musical „Lian und die Nachtigall“ einstudiert. Das Märchen spielt am Hofe des chinesischen Kaisers. Eines Nachts lauscht der Kaiser dem lieblichen Gesang der Nachtigall und wünscht sich, diesen jederzeit hören zu können. Der kaiserliche Vogelfänger bekommt den Auftrag, die Nachtigall zu fangen und in einen großen goldenen Käfig zu sperren, in dem der Vogel dann für den Kaiser singen soll. Aber so einfach lässt sich der Plan nicht umsetzen, denn in der Gefangenschaft eines Käfigs wird die Nachtigall nicht singen. Der Schwester des Kaisers passt es auch nicht, dass sich ihr Bruder so viel mit der Nachtigall beschäftigt und seine politischen Geschäfte vernachlässigt.

Interessierte wenden sich bitte an Julia Knorr-Urban, Mitarbeiterin der Musikschule unter der Rufnummer 70-3890 oder per E-Mail an: julia.knorr-urban@bottrop.de.

Latest Posts

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...

Erster Meilenstein: Sieben neue Azubis starten bei der Vereinten Volksbank

Auf ihren Berufsstart freuen sich sieben junge Bankkaufleute, die zukünftig das Team der Vereinten Volksbank ergänzen. Die Vorstandsmitglieder Johannes Becker und Martin...

Notbetreuung in der Schule am Tetraeder

Ein Angebot der Stadt Bottrop für Eltern von Kindern mit Behinderungen Für Kinder und Jugendliche mit geistiger oder körperlicher...