5.7 C
Bottrop
Sonntag, Februar 28, 2021

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...

Tag der Nahmobilität

Weil das Gute so nahe liegt, widmet die Stadt Bottrop der Nahmobilität am 22.09. einen Aktionstag von 10:00 bis 15:00 Uhr auf dem Berliner Platz. Auf Platz und Bühne wird ein vielfältiges Programm geboten und zahlreiche Stände laden ein zum Mitmachen. Sie zeigen, wie leicht sich die Orte des alltäglichen Lebens auch per Rad und zu Fuß erreichen lassen – gerade in einer kompakten Stadt.

Das Programm bietet zahlreiche artistische und musikalische Highlights. So zeigen die Eagels Bottrop Ausschnitte ihrer Einrad-Kür und auch das Clown-Duo Tébé & Leiste versucht sich an einigen artistischen Einlagen.

Für Kinder unterschiedlichen Alters gibt es gleich mehrere Angebote. Auf dem Platz wird um 12:30 Uhr ein Mitmachtanz angeboten. Den gesamten Tag über steht das städtische Spielmobil mit verschiedenen Bastel-Aktionen bereit. Zudem stehen neben einem Bobby-Car-Parcours auch mehrere Freiluft-Spiele zur Verfügung.

Verschiedene Institutionen informieren über das Radfahren und bieten Aktionen zum Mitmachen. Wer an drei dieser Aktionen teilnimmt, kann anschließend ein Geschenk in Empfang nehmen und an einer Verlosung teilnehmen.

Dabei finden Radfahrer vor Ort gleich mehrere hilfreiche Angebote. So steht eine Fahrrad-Waschanlage kostenfrei zur Verfügung. Außerdem kann das eigene Rad kostenlos mit einem personalisierten Code versehen werden, um es so gegen Diebstahl zu schützen. Weiterhin gibt es geführte Touren und es können unterschiedlichste Fahrradmodelle bestaunt und getestet werden.

Mehrere Händler zeigen Schönes und Nützliches rund ums Rad – vom Pedelec bis hin zur Laptoptasche aus alten Fahrradschläuchen.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die AGFS NRW und findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche statt. Weitere Infos gibt es unter radquadrat-bottrop.de

 

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...