2.9 C
Bottrop
Freitag, April 23, 2021

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...
15,748FansGefällt mir

News

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...

Kulturwerkstatt und „WortLautRuhr“ bieten „U 20-Poetry Slam“

„Jung, frech, schlagfertig, laut und lustig“

In Kooperation mit „WortLautRuhr“ veranstaltet die Kulturwerkstatt, am Sonntag, dem 21. Oktober, ab 19 Uhr bereits den dritten Poetry Slam im „Filmforum“. Unter dem Motto „Jung, frech, schlagfertig, laut und lustig“ bildet der „New Generation Slam“ den Auftakt zur neuen „U 20-Poetry Slam“-Reihe.

 

Vier junge Slammer(inne)n aus der Poetry Slam-Szene wollen das Publikum mitreißen. Aber auch Teilnehmer des Poetry Slam-Workshops der Kulturwerktatt und Interessierte unter 20 Jahre haben die Möglichkeit, ihre geschriebenen Texte zu präsentieren.

 

Der Poetry Slam-Workshop findet am 19. Oktober von 17 bis 21 Uhr und am 20. Oktober von 10 bis 14 Uhr auf der Studiobühne (Böckenhoffstraße 30) statt. Der Workshop kostet 19,20 Euro und ist für Jugendliche ab 14 Jahren gedacht. Interessierte für die offene Liste des Slams oder den Workshop können sich bei der Kulturwerkstatt melden.

 

Karten für den „New Generation Slam“ sind für fünf Euro an der Theaterkasse erhältlich.

 

Weitere Informationen bei der Kulturwerkstatt Bottrop (e-mail: kulturwerkstatt@bottrop.de, Tel.: 70-3721.

Latest Posts

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...