17.7 C
Bottrop
Dienstag, September 28, 2021

Haushaltsentwurf als Neustart nach der Pandemie

Oberbürgermeister Bernd Tischler weist auf die neugewonnenen Spielräume hin Im kommenden Jahr will die Stadt rund 453 Millionen Euro...
15,745FansGefällt mir

News

Haushaltsentwurf als Neustart nach der Pandemie

Oberbürgermeister Bernd Tischler weist auf die neugewonnenen Spielräume hin Im kommenden Jahr will die Stadt rund 453 Millionen Euro...

Erfolgreiche Pressearbeit in Unternehmen

Das STARTERCENTER Bottrop bietet am Dienstag, den 5. Oktober, ein Onlineseminar zu Pressearbeit in Unternehmen an Zeitung, Radio, Fernsehen,...

Alleinunfall auf der Dinslakener Straße

Gegen 6.30 Uhr des heutigen Morgens fuhr ein 22-jähriger Autofahrer auf der Dinslakener Straße in Richtung Alleestraße. Als ein Tier seine Fahrbahn...

Unterstützt das Klima und werdet Baumpate

Die Bewerbung für einen kostenlosen Klimabaum läuft noch bis zum 16. Oktober Es ist bekannt, dass Pflanzen in der...

One Billion Rising auf dem Pferdemarkt

Rund 100 Bottroperinnen und Bottroper haben gegen Gewalt an Frauen getanzt. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Bernd Tischler und der Gleichstellungsbeauftragen Heide Noetzel unterstützten sie die Aktion „One Billion Rising“.

Das Frauenzentrum Courage lud zu der Aktion auf den  Pferdemarkt. Zum Song „Break the Chain“ von Tena Clark hat Tanzlehrer Marcel Kuzminska eigens eine Choreografie zusammengestellt. Vor der Sparkassen-Zentrale wurde die Performance zum  Ausdruck der Kraft und eine Demonstration von Gemeinsamkeit.

Der Valentinstag ist Anlass für Frauen und Männer in Städten von fast 200 Ländern sich an der weltweiten Kampagne zu beteiligen. In Bottrop haben sich neben Oberbürgermeister Bernd Tischler und die Gleichstellungsstelle, das FrauenForum Bottrop, die Tanzschule Peter Frank und das Frauenzentrum Courage beteiligt.

Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. – das sind eine Milliarde (one billion) Frauen, denen Gewalt angetan wird. Mit dem Aktionstag wird ins öffentliche Bewusstsein gerufen, womit Frauen und Mädchen sich überall auf der Welt tagtäglich auseinandersetzen müssen.

Bild- und Textquelle: Stadt Bottrop

Latest Posts

Haushaltsentwurf als Neustart nach der Pandemie

Oberbürgermeister Bernd Tischler weist auf die neugewonnenen Spielräume hin Im kommenden Jahr will die Stadt rund 453 Millionen Euro...

Erfolgreiche Pressearbeit in Unternehmen

Das STARTERCENTER Bottrop bietet am Dienstag, den 5. Oktober, ein Onlineseminar zu Pressearbeit in Unternehmen an Zeitung, Radio, Fernsehen,...

Alleinunfall auf der Dinslakener Straße

Gegen 6.30 Uhr des heutigen Morgens fuhr ein 22-jähriger Autofahrer auf der Dinslakener Straße in Richtung Alleestraße. Als ein Tier seine Fahrbahn...

Unterstützt das Klima und werdet Baumpate

Die Bewerbung für einen kostenlosen Klimabaum läuft noch bis zum 16. Oktober Es ist bekannt, dass Pflanzen in der...