Kontaktlos spenden für den guten Zweck

Sparkassen-Kunden können bis zum 26.03.2019 kontaktlos 2 Euro für die Hospizarbeit in Bottrop spenden. In der Hauptstelle wurde dafür ein Spendenautomat aufgestellt. Durch eine kontaktlos-Zahlung wird automatisch der Hospizstiftung Bottrop eine Spende in Höhe von 2 Euro gutgeschrieben. Die Sparkasse verdoppelt den gespendeten Betrag. Sie unterstreicht damit ihr soziales Engagement in unserer Stadt.

„Die Idee für den Spendenautomaten hat uns sofort begeistert“, strahlt Bärbel Doberg, Vertreterin des Vorstands der Sparkasse Bottrop. „Soziale Projekte in Bottrop zu unterstützen, ist uns eine Herzensangele-genheit. Außerdem können Kunden die Erfahrung machen, wie einfach und schnell das kontaktlose Bezahlen funktioniert.“ 

Drei Fragen an Bärbel Doberg: 

Ich möchte mitmachen. Was ist zu tun?

Sie benötigen eine kontaktlosfähige SparkassenCard (girocard) oder ein Android-Smartphone mit der Sparkassen-App „Mobiles Bezahlen“. Es reicht dazu einfach aus, die Karte oder das Smartphone ganz nah an die Kontaktlos-Einheit des Automaten zu halten und schon ist die gute Tat vollbracht. Auch mit einer Kreditkarte funktioniert es. 

Wie kann ich wissen, ob meine Karte das kann? 

Das erkennen Sie an dem WLAN-Zeichen auf Ihrer Giro- oder Kreditkarte. Wenn es auf der Vorderseite Ihrer Karte nicht aufgedruckt ist, sollten Sie eine neue bestellen, damit Sie diesen Service nutzen können. Kunden, die das kontaktlose Zahlen ausprobiert haben, sind von der schnellen Abwicklung begeistert. Das Suchen nach Kleingeld hat ein Ende und es geht herrlich schnell.

Warum bekommt das Hospiz Bottrop die Spenden aus dem Spendenautomat?

Das stationäre Hospiz wie auch die ambulante Hospizgruppe leisten täglich wertvolle Arbeit für die schwerkranken Menschen in Bottrop und entlasten damit auch deren Angehörige. Hierfür ist dauerhaft eine finanzielle Unterstützung dieser Einrichtung nötig. Deshalb wurde unter dem Dach der neuen Gemeinschaftsstiftung der Sparkasse mit dem Namen „Zukunft für Bottrop“ die Hospizstiftung gegründet. Die Spenden aus dem Spendenautomat sollen dem Stiftungskapital der Hospizstiftung zukommen. Die daraus erwirtschafteten Erträge fließen in den Stiftungszweck und kommen den schwerkranken Menschen direkt zugute. Freuen wir aus auf eine hohe Spendenbereitschaft der Bottroper. Übrigens können auch Kunden anderer Kreditinstitute spenden. Gutes tun ist einfach – für jeden!

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.