8.1 C
Bottrop
Sonntag, Februar 28, 2021

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fuhlenbrock

Am vergangen Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fuhlenbrock statt. Im Gerätehaus an der Gorch-Fock-Straße ließ die Wehr das vergangene Jahr Revue passieren.

Insgesamt waren die 29 aktiven Mitglieder 2018 fünfzig Mal im Einsatz. Besonders in Erinnerung ist dabei das Sturmtief „Friederike“ geblieben, welches den Fuhlenbrockern im Januar 2018 viel Arbeit bescherte. Zudem waren die Feuerwehrleute, genau wie alle anderen Freiwilligen Feuerwehren in Bottrop, im Sommer bei den umfangreichen Bewässerungen der Stadtbäume im Einsatz. Der Leiter der Feuerwehr Bottrop, Kim Heimann, sprach allen Einsatzkräften seinen Dank für die geleistete Arbeit aus.

In der Führungsspitze der Wehr gab es einen Wechsel. Nach 6 Jahren legte Löschzugführer André Wermter sein Amt nieder. Sein bisheriger Stellvertreter Jörg Neuhaus übernimmt ab sofort die Löschzugführung.

Vier neue Mitglieder wurden 2018 in die Freiwillige Feuerwehr Fuhlenbrock aufgenommen. Auch weiterhin werden engagierte Bottroperinnen und Bottroper gesucht, die Interesse haben, in der Freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken. Informationen hierzu gibt es unter www.freiwillige-feuerwehr-bottrop.de.

 

Folgende Beförderungen wurden durch Kim Heimann vorgenommen:

Oberbrandmeister Andreas Marquardt zum Hauptbrandmeister

Brandmeister Magnus Schmidt zum Oberbrandmeister

Oberfeuerwehrmann Daniel Burger zum Unterbrandmeister

Oberfeuerwehrmann Constantinos Pommer zum Unterbrandmeister

Feuerwehrmann Mark Ortmann zum Oberfeuerwehrmann

Feuerwehrmann Timo Mandera zum Oberfeuerwehrmann

Feuerwehrmann Tobias Weßel zum Oberfeuerwehrmann

Feuerwehrmannanwärter Daniel Schonlau zum Feuerwehrmann

Feuerwehrmannanwärter Max Kluske zum Feuerwehrmann

 

Zudem wurden folgende Ehrungen ausgesprochen:

Magnus Schmidt (10 Jahre Mitglied)

Markus Ohnesorge (20 Jahre Mitglied)

Jürgen Dombrowski (45 Jahre Mitglied)

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...