17.6 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.

Bürger können Lieferung frei Haus testen

Wer oder was ist eigentlich LOUISE? „Logistik und innovative Services für urbane Regionen am Beispiel der Emscher-Lippe-Region“ ist ein auf zwei Jahre angelegtes Forschungsprojekt in Bottrop. Am 13. April konnten die Bottroper Bürgerinnen und Bürger auf dem Wochenmarkt Informationen über das Projekt bekommen und das Angebot in der Praxis testen.

Die Grundidee: Bottroper Händler und Gewerbetreibende sollen über eine digitale Plattform die Anlieferung von Eingekauften Waren anbieten können. Eingekauft werden kann sowohl online als auch vor Ort. Geliefert wird frei nach dem Motto: „Sie kaufen ein und LOUISE bringt es heim.“ Ziele können Wunschorte, wie Paketboxen oder Paketstationen aber auch die eigene Haustür sein.

Kann das funktionieren und ist dies ein tragfähiges Konzept für den Handel? Am vergangenen Samstag konnte man das Angebot zum ersten Mal in der Praxis testen. Probeweise wurden mit Lastenfahrrädern in der Innenstadt die Einkäufe der Bottroper nach Hause geliefert. Somit konnten Kunden ohne schwere Taschen und Tüten noch weiter in der Stadt bummeln. Die Auswertung erfolgt nun als Teil des Forschungsprojekts.

Für alle, die das Angebt verpasst haben: Am 4. Mai besteht das nächste Mal die Chance zum Test. Im Rahmen des Super Samstags wird LOUISE wieder die Einkäufe der Bottroper bis nach Hause bringen, diesmal auch in einem weiteren Umkreis.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.