13.3 C
Bottrop
Freitag, Oktober 23, 2020

Josef Albers Sammlung bis Frühjahr 2021 geschlossen

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Josef Albers Museum mit der Josef Albers Sammlung ab Montag, 26. Oktober, bis zum Frühjahr 2021 geschlossen.Die...
15,571FansGefällt mir

News

Josef Albers Sammlung bis Frühjahr 2021 geschlossen

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Josef Albers Museum mit der Josef Albers Sammlung ab Montag, 26. Oktober, bis zum Frühjahr 2021 geschlossen.Die...

Es sind noch Karten für zwei Theateraufführungen im Kulturzentrum verfügbar

Auswahl zwischen „Bonnie und Clyde“ und „Gott“ Im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding (Blumenstr. 12-14) finden unter Einhaltung der...

Teilsperrung der Straße Zur Grafenmühle ab 4. November

Grund dafür sind Arbeiten an der Wasserversorgung Die Straße Zur Grafenmühle wird ab Mittwoch, 4. November, in Höhe der...

Badebetrieb nach den Herbstferien mit geänderten Zeiten

Anmeldung ist wegen Corona-Auflagen zwingend erforderlich Mit dem Ende der Herbstferien und dem Start des Schulschwimmens in den Hallenbädern...

Sparkasse Bottrop erleichtert den Zugang zum Online-Banking

Trotz der behutsamen Lockerung der Corona-Vorschriften haben die Bundes- und Landesregierungen entschieden, dass die Kontaktbeschränkungen zum Schutz der Gesundheit mindestens bis zum 3. Mai bestehen bleiben. Um ihren Kunden gerade in diesen Zeiten unnötige Wege zu ersparen, bietet die Sparkasse Bottrop ab sofort in einem stark vereinfachten Prozess die Möglichkeit, sich auf elektronischem Weg für das Online-Banking freischalten zu lassen, ohne dafür in eine Filiale kommen zu müssen. Patrick Hötten, Leiter der Gruppe Vertriebsunterstützung bei der Sparkasse Bottrop, gibt Antworten rund um den neuen Service.

Wie können Sparkassen Kundenähe organisieren, in einer Zeit, wo der direkte Kontakt erschwert ist?

Gerade in der aktuellen Situation wünschen sich viele Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, Überweisungen oder Saldoabfragen auch von Zuhause aus durchführen zu können. Sicheres Bezahlen, direkter Kontakt zur Sparkasse, Kontoverwaltung vom Sofa aus, aber eben auch Infektionsschutz – all das ist jetzt besonders wichtig. Bisher hat rund die Hälfte der Sparkassenkunden darauf verzichtet, ihr Konto online zu führen, nun beginnt ein Umdenken, denn der Bedarf hat sich in den letzten Wochen schlagartig verändert.

Was spricht dafür, jetzt doch Online-Banking zu machen?

Immer mehr Kundinnen und Kunden wollen ihr Konto per PC, Laptop oder Smartphone führen – und ab sofort können sie diesen Zugang zu ihrer Sparkasse schnell und einfach selbst einrichten. Zusätzlich zur elektronischen Kontoführung bieten wir unseren Kunden Beratungen per Telefon, E-Mail oder Chat. Denn selbst wenn einzelne Beschränkungen des öffentlichen Lebens schrittweise aufgehoben werden, wird es noch eine Weile dauern, bis sich alles normalisiert. Es lohnt sich also, die digitalen Möglichkeiten dauerhaft noch viel stärker zu nutzen. Gleichzeitig beobachten wir aktuell einen Digitalisierungsschub in Wirtschaft und Gesellschaft. Wir wollen sicherstellen, dass unsere Kunden daran teilhaben können, wenn sie das möchten.

Wie sprechen Sie mögliche neue Nutzer für OnlineBanking an?

Ausgewählte Kunden, die das Online-Banking bislang nicht aktiviert haben, schreibt die Sparkasse Bottrop in den kommenden Tagen per Brief an, um sie auf die neue Möglichkeit zur Aktivierung hinzuweisen. Außerdem informieren wir an unseren Geldautomaten und anderen SB-Geräten sowie über unseren regelmäßigen Newsletter und in unserem Internet-Auftritt über die Möglichkeit, sich schnell und einfach fürs OnlineBanking zu registrieren, um das eigene Konto auch digital zu führen und sich moderne Bezahlarten zu erschließen. Wichtig: Die Sparkasse wird in diesem Zusammenhang keinesfalls per E-Mail oder in Anrufen persönliche Zugangsdaten oder Transaktionsnummern abfragen.

Was ändert sich beim Girokonto?

Es kann dann mehr. Das Kontomodell bleibt aber das Gewohnte. Denn eine Online-Banking-Vereinbarung bedeutet nicht, dass der persönliche oder telefonische Kontakt zur Sparkasse wegfällt. Kunden bekommen einfach mehr Leistungen, mehr Selbstständigkeit, kürzere Weg und mehr zeitliche Unabhängigkeit.

Latest Posts

Josef Albers Sammlung bis Frühjahr 2021 geschlossen

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Josef Albers Museum mit der Josef Albers Sammlung ab Montag, 26. Oktober, bis zum Frühjahr 2021 geschlossen.Die...

Es sind noch Karten für zwei Theateraufführungen im Kulturzentrum verfügbar

Auswahl zwischen „Bonnie und Clyde“ und „Gott“ Im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding (Blumenstr. 12-14) finden unter Einhaltung der...

Teilsperrung der Straße Zur Grafenmühle ab 4. November

Grund dafür sind Arbeiten an der Wasserversorgung Die Straße Zur Grafenmühle wird ab Mittwoch, 4. November, in Höhe der...

Badebetrieb nach den Herbstferien mit geänderten Zeiten

Anmeldung ist wegen Corona-Auflagen zwingend erforderlich Mit dem Ende der Herbstferien und dem Start des Schulschwimmens in den Hallenbädern...