21 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 17, 2021

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...
15,745FansGefällt mir

News

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...

Seit dem 18. Mai: Spezieller Bringdienst in Corona-Zeiten

Zur Mittagszeit heute am Ernst-Löchelt-Seniorenzentrum: Der Einkaufsdienst LOUISE liefert einigen älteren Damen und Herren in der AWO-Einrichtung an der Bügelstraße 25 ihre Einkäufe. Die Warenübergabe erfolgt am Haupteingang – und ist beinahe schon selbst zu einer festen Einrichtung geworden.

Denn die Kooperation zwischen LOUISE und dem Seniorenzentrum besteht seit dem 18. Mai und wird regelmäßig von den Bewohnern genutzt. Zweimal in der Woche kommt ein Fahrer der Spedition Rottbeck mit dem LOUISE-Lastenfahrrad vorbei und überbringt meist zehn bis zwölf Seniorinnen und Senioren ihre Bestellungen.

Dorothee Lauter, Abteilungsleiterin Wirtschaftsförderung und Standortmanagement, spricht von einer gelungenen LOUISE-Partnerschaft: „Wir möchten Bottroper Kunden mit gutem Service und zuverlässiger Logistik an Bottroper Einzelhändler binden. Die Corona-Krise zeigt uns, dass wir mit LOUISE aber auch ein Instrument geschaffen haben, das die Versorgung vieler Menschen sicherstellt, die selbst nicht mehr einkaufen gehen sollen oder können, und das ist wirklich großartig.“

Die Mitarbeiterinnen des Sozialen Diensts des Ernst-Löchelt-Seniorenzentrums, Berlinda Kleerbaum und Klaudia Bogdon-Braungart, bestätigen die hilfreiche Wirkung von LOUISE. „Unsere Senioren haben früher gerne den Wochenmarkt besucht, müssen jedoch wegen des Corona-Virus auf diese Abwechslung verzichten. Wenn LOUISE ihnen jetzt ihre Einkäufe in der Tüte ausliefert, dann ist das – obwohl sie ganz normal bezahlen – wie ein kleines Geschenk.“ Sie loben die flexible Zusammenarbeit im Projekt LOUISE, die eine unkomplizierte und rege Beteiligung der Bewohner möglich mache.

„Wir freuen uns, dass wir die Seniorinnen und Senioren unterstützen können und damit unseren Beitrag in dieser schwierigen Zeit leisten „, erklärt Betül Abaci, Projektmanagerin bei der Rottbeck Spedition GmbH.

Latest Posts

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...