4.7 C
Bottrop
Mittwoch, Dezember 2, 2020

Theaterkasse bleibt bis Anfang Januar geschlossen

Auch die Aboverwaltung ist aufgrund eines Standortwechsels betroffen Wegen des Umzugs der Theaterkasse und der Aboverwaltung in die Böckenhoffstraße...
15,571FansGefällt mir

News

Theaterkasse bleibt bis Anfang Januar geschlossen

Auch die Aboverwaltung ist aufgrund eines Standortwechsels betroffen Wegen des Umzugs der Theaterkasse und der Aboverwaltung in die Böckenhoffstraße...

VHS und Bibliothek bleiben bis auf weiteres geschlossen

Reparaturarbeiten an der Notbeleuchtung des Gebäudes noch nicht abgeschlossen. Am Mittwoch keine Öffnung. Der Gebäudekomplex der VHS und der...

Kirchschemmsbach erhält „Blaues Klassenzimmer“

Die offizielle Einweihung findet im kommenden Jahr statt Den Kirchschemmsbach hatte die Emschergenossenschaft bereits vor knapp zehn Jahren im...

Lebendige Bibliothek lädt zu „Blind Date“ mit Büchern

„Überraschungsbücher“ können am Freitag (4.12) und am Samstag (5.12) kostenlos abgeholt werden – so lange der Vorrat reicht Besucherinnen...

Bernd Tischler führt seine Arbeit noch einmal fünf Jahre fort

OB erhielt heute Ernennungsurkunde aus den Händen von Wahlleiter Paul Ketzer

Bernd Tischler kann seine Arbeit nun auch ganz offiziell weitere fünf Jahre fortführen. Der Oberbürgermeister erhielt heute (27. Oktober) im Rathaus seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Paul Ketzer, der als Erster Beigeordneter der Stadtverwaltung die Kommunalwahl geleitet hatte. Die Urkundenübergabe erfolgte im Rahmen der turnusmäßigen Verwaltungsvorstandssitzung, so dass neben Ketzer auch der Technischer Beigeordneter Klaus Müller gratuliert und ihm für seine vor ihm liegende Amtsperiode alles Gute und Erfolg im Sinne der Stadt wünschen konnten.

Bernd Tischler ist seit 1989 in Diensten der Stadt Bottrop – zunächst als Abteilungs- und Amtsleiter im Stadtplanungsamt, dann als Technischer Beigeordneter und schließlich seit 2009 als Oberbürgermeister bei jetzt zweimaliger Wiederwahl.

Bernd Tischler dankte für die Glückwünsche und bat in der Dezernentenrunde um Unterstützung in den kommenden schwierigen Jahren. „Gemeinsam haben wir viele schwierige Aufgaben zu lösen. Nicht zuletzt müssen wir die Stadt weiterhin gut durch die Pandemie steuern. Lasst uns diese Aufgaben besonnen und entschlossen angehen“, so Tischler.

Text und Foto: Stadt Bottrop

Latest Posts

Theaterkasse bleibt bis Anfang Januar geschlossen

Auch die Aboverwaltung ist aufgrund eines Standortwechsels betroffen Wegen des Umzugs der Theaterkasse und der Aboverwaltung in die Böckenhoffstraße...

VHS und Bibliothek bleiben bis auf weiteres geschlossen

Reparaturarbeiten an der Notbeleuchtung des Gebäudes noch nicht abgeschlossen. Am Mittwoch keine Öffnung. Der Gebäudekomplex der VHS und der...

Kirchschemmsbach erhält „Blaues Klassenzimmer“

Die offizielle Einweihung findet im kommenden Jahr statt Den Kirchschemmsbach hatte die Emschergenossenschaft bereits vor knapp zehn Jahren im...

Lebendige Bibliothek lädt zu „Blind Date“ mit Büchern

„Überraschungsbücher“ können am Freitag (4.12) und am Samstag (5.12) kostenlos abgeholt werden – so lange der Vorrat reicht Besucherinnen...