7.1 C
Bottrop
Freitag, Dezember 4, 2020

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....
15,571FansGefällt mir

News

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....

Je ein neues Verkehrsdisplay in jedem Stadtbezirk

Am Wiesengrund, an der Zeppelin- und an der Armeler Straße Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurden in den vergangenen Jahren...

„Deine Stadt – Dein Gutschein“ erfolgreich gestartet – jetzt auch online erhältlich

Interessierten Händler, Dienstleister und Gastronomen können sich noch am Gutscheinsystem beteiligen Mit großem Erfolg ist die Gemeinschaftsaktion des Gemeinnützigen...

Gute Resonanz auf Abschluss-Befragung zur InnovationCity –Teilnahme bis 13.12. möglich

Die InnovationCity Management GmbH (ICM) freut sich sehr darüber, dass ihre Online-Befragung zum Abschluss des Klimaprojektes in Bottrop so gut angenommen wird:...

Festival „Orgel PLUS“ mit ungewöhnlichem Programm und schönen Kombinationen

Vom 3. bis 10. Januar 2021 – Zu den meisten Terminen noch Karten erhältlich

Das Kulturamt der Stadt Bottrop veranstaltet vom 3. bis zum 10. Januar 2021 in der 33. Ausgabe das Festival „Orgel PLUS“, in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden und unter Schirmherrschaft des Essener Bischofs Franz Josef Overbeck. Zu den prominenten Gästen des über das Ruhrgebiet hinaus bekannten Festivals gehören un­ter anderem die Dresdner Bach-Solisten, das Pindakaas-Saxophon-Quartett, das Orgelduo „Con fuoco“ sowie die Preisträger(innen) der Internationalen Orgelwoche in Nürnberg..

Im Festival werden bei insgesamt neun Konzerten außerdem Programmpunkte wie das Zusammenspiel der Orgel mit der Posaune, der Viola, einer Bläsergruppe und eben dem Saxophon präsentiert. Zu hören ist im Neujahrskonzert auch Musik von Johann Strauss, gespielt durch ein Festival-Orchester.

Auch für 2021 ist eine Exkursion vorgesehen. Aufgrund der aktuellen Lage, kann aber bislang noch kein konkreter Standort genannt werden. Karten für die Reise zum „Überraschungsort“ sind noch verfügbar.

Für die 33. Ausgabe sind Tickets nur an der Theaterkasse im Kulturamt der Stadt Bottrop (Blumen­straße 12-14, 46236 Bottrop) unter der Rufnummer 0 20 41 / 70 33 08 erhältlich. Beim Kulturamt können auch Festivalprospekte angefordert werden.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....

Je ein neues Verkehrsdisplay in jedem Stadtbezirk

Am Wiesengrund, an der Zeppelin- und an der Armeler Straße Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurden in den vergangenen Jahren...

„Deine Stadt – Dein Gutschein“ erfolgreich gestartet – jetzt auch online erhältlich

Interessierten Händler, Dienstleister und Gastronomen können sich noch am Gutscheinsystem beteiligen Mit großem Erfolg ist die Gemeinschaftsaktion des Gemeinnützigen...

Gute Resonanz auf Abschluss-Befragung zur InnovationCity –Teilnahme bis 13.12. möglich

Die InnovationCity Management GmbH (ICM) freut sich sehr darüber, dass ihre Online-Befragung zum Abschluss des Klimaprojektes in Bottrop so gut angenommen wird:...