19.7 C
Bottrop
Sonntag, August 1, 2021

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...
15,745FansGefällt mir

News

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg

Kulturwerkstatt hat Fotorallye als Ersatz für „Lightpainting“-Workshop veranstaltet

Jugendliche zogen mit Kameras los, um Aufgaben zu lösen und Eindrücke einzufangen

Fotorallye zu Hause und in der Umgebung statt „Lightpainting“-Workshop hieß es am Samstag, den 14. November, für Jugendliche aus Bottrop. Die Kulturwerkstatt reagierte damit auf die anhaltenden Corona-Maßnahmen und schaffte eine Alternative zum ursprünglich geplanten Kulturrucksack-Angebot.

Die Jugendlichen haben sich mit ihren Kameras alleine, mit einer Freundin oder einem Freund oder ihrer Familie auf den Weg gemacht, um zehn verschiedene Aufgaben fotografisch zu lösen. Hierbei ging es nicht um Schnelligkeit, sondern darum, besondere Motive zu finden und diese mit der Kamera einzufangen. Die Ergebnisse der Nachwuchs-Fotografen können sich sehen lassen: Mit kreativen Ideen entstanden Fotos, die zeigen „wie fröhlich-ansteckend ein Lachen sein kann“, wie interessant Spiegelungen und Kontraste sind oder wie schön der Herbst sein kann.

Über einen Gruppenchat waren alle Beteiligten mit ihren Handys verbunden und konnten so jeder Zeit Fragen an die Dozentin Petra Lamers stellen oder sich gegenseitig zeigen, wie sie welche Aufgabe gelöst haben. Die Jugendlichen waren teilweise den ganzen Tag begeistert unterwegs und haben die perfekten Motive gesucht und fotografiert.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg