1.7 C
Bottrop
Mittwoch, Januar 27, 2021

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...
15,571FansGefällt mir

News

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...

Innenhof des neuen Kulturzentrums erhält Skulpturen

Der Kulturhof soll zukünftig ein Ort der Begegnung mit künstlerischen Elementen werden Mit dem neu gestalteten Kulturhof am Kulturzentrum...

Lieferdienst „Louise“ bietet Online-Infoabend für Einzelhandel an

Austausch am 28. Januar soll Digitalisierung fördern und Potenziale erkennen In der Corona-Pandemie wird ein digitales Standbein für den...

Jugendparlament „YOU.PA“ engagiert sich im Kinder- und Jugendrat NRW

Max Fockenberg wurde zudem direkt in das Sprecherteam des landesweiten Gremiums gewählt. Austauschen, vernetzen, Vertreter anderer Jugendparlamente kennenlernen –...

Bibliotheksfiliale Kirchhellen bietet „Kulturrucksack to go“

Am Dienstag (8. Dezember) können sich Jugendliche Taschen mit Materialen für Papier-Upcycling-Aktion abholen

Wenn die Bibliothek in Kirchhellen aufgrund der Corona-Pandemie keine Kulturrucksack-Veranstaltung vor Ort durchführen kann, kommt der Kulturrucksack eben zu den Jugendlichen. Die Bibliotheksfiliale Kirchhellen hat aus diesem Grund einen „Kulturrucksack to go“ mit Papier-Upcycling-Ideen zusammengestellt, den sich Jugendliche am Dienstag, den 8. Dezember in der Filiale abholen können.

In dem „Kulturrucksack to go“ befinden sich verschiede Materialien und Gestaltungsvorschläge, um mit Papier-Upcycling-Techniken Literatur neue Formen zu geben. Egal ob durch den Einsatz verschiedener Papiere, Stifte, Bücher oder Pinsel – bei der kreativen Umsetzung sind den Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Grenzen gesetzt. Im Januar nächsten Jahres sollen die entstandenen Werke der Jugendlichen in einer Ausstellung präsentiert werden.

Da die Anzahl der Taschen begrenzt ist, sind Anmeldungen unter 02045/4 12 60 oder 02041/70-38 83 notwendig.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...

Innenhof des neuen Kulturzentrums erhält Skulpturen

Der Kulturhof soll zukünftig ein Ort der Begegnung mit künstlerischen Elementen werden Mit dem neu gestalteten Kulturhof am Kulturzentrum...

Lieferdienst „Louise“ bietet Online-Infoabend für Einzelhandel an

Austausch am 28. Januar soll Digitalisierung fördern und Potenziale erkennen In der Corona-Pandemie wird ein digitales Standbein für den...

Jugendparlament „YOU.PA“ engagiert sich im Kinder- und Jugendrat NRW

Max Fockenberg wurde zudem direkt in das Sprecherteam des landesweiten Gremiums gewählt. Austauschen, vernetzen, Vertreter anderer Jugendparlamente kennenlernen –...