4.4 C
Bottrop
Mittwoch, Januar 27, 2021

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...
15,571FansGefällt mir

News

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen waren Diebe auf einer Baustelle an der Scharnhölzstraße unterwegs. Die unbekannten Täter nahmen unter anderem zwei Fahrzeugbatterien, Benzin...

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...

Kirchschemmsbach erhält „Blaues Klassenzimmer“

Die offizielle Einweihung findet im kommenden Jahr statt

Den Kirchschemmsbach hatte die Emschergenossenschaft bereits vor knapp zehn Jahren im Rahmen des Jahrhundertprojektes Emscher-Umbau renaturiert. Dem Mehrwert für Flora und Fauna folgt nun das Plus für die Menschen entlang des Gewässers. Als Bildungsstandort direkt am Gewässer trägt das neue „Blaue Klassenzimmer“ künftig dazu bei, dass der Wasserverband gemeinsam mit seinen engagierten Partnern in der Stadt und im Stadtteil den Nachwuchs für Themen wie Umwelt- und Naturschutz begeistern kann.

„Nur was man kennt, weiß man auch zu schützen“, beschreibt Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, das Credo der „Blauen Klassenzimmer“, die dazu dienen, das Gewässer und seine Bewohner zu erforschen. Dafür geht es dann auch schon mal mit Keschern und Mini-Becherlupen ins Wasser.

Zum Projekt „Blaues Klassenzimmer“

Das „Blaue Klassenzimmer“ in Bottrop ist nicht das erste in der Emscher-Region: Bereits in Dortmund, Recklinghausen, Gladbeck und Duisburg hat die Emschergenossenschaft „Blaue Klassenzimmer“ gebaut weitere in Herne und Castrop-Rauxel sind bereits in Planung. Das Klassenzimmer am Kirchschemmsbach ist ein Projekt der Kooperation „Gemeinsam für das Neue Emschertal“ zwischen der Emschergenossenschaft und dem NRW-Städtebauministerium. Es wurde zu 80 Prozent mit Mitteln der Städtebauförderung des Landes und des Bundes ermöglicht. 20 Prozent der Kosten wurden von der Emschergenossenschaft getragen. Das Ziel ist es, Wasserwirtschaft, Gewässerentwicklung und Stadterneuerung miteinander zu verknüpfen.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen waren Diebe auf einer Baustelle an der Scharnhölzstraße unterwegs. Die unbekannten Täter nahmen unter anderem zwei Fahrzeugbatterien, Benzin...

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...