4.4 C
Bottrop
Mittwoch, Januar 27, 2021

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...
15,571FansGefällt mir

News

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen waren Diebe auf einer Baustelle an der Scharnhölzstraße unterwegs. Die unbekannten Täter nahmen unter anderem zwei Fahrzeugbatterien, Benzin...

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...

Spatenstich im Park in Welheim

Vielfältige Nutzungsangebote entstehen

Es ist soweit: Heute (3. Dezember) fand der Spatenstich für die Baumaßnahme zur Umgestaltung der Parkanlage in Welheim statt. Der Technische Beigeordnete Klaus Müller, Gordon Brandenfels (brandenfels landscape+environment) aus Münster und Peter Knappmann (Knappmann GmbH &Co Landschaftsbau KG) aus Essen standen am Spaten. Die Freude war groß, die Baustelle auf diese Art eröffnen zu dürfen.

Begonnen werden die Arbeiten an der Straße „Am Kämpchen“, die zunächst bis zur Mitte des Parks an der Skateanlage, die dem neuen Spiel- und Aufenthaltsbereich weichen wird, reichen. Danach werden in insgesamt fünf Bauabschnitten die anderen Bereiche des Parks umgestaltet.

Gestartet wird mit Abbruch- und Rodungsarbeiten. In mehreren Ortsbesichtigungen mit den städtischen Baumkontrolleuren wurden die zu fällenden Bäume abgestimmt und festgelegt. Die Rodungsarbeiten müssen bis Ende Februar abgeschlossen sein, da ab dem 1.März die Vogelschutzzeit beginnt.

Zur Durchführung der Arbeiten wird die Parkanlage zeitweise nur eingeschränkt zu nutzen sein, wird seitens der Stadtverwaltung betont. Die Bevölkerung wird daher um Verständnis gebeten.

In den nächsten Monaten finden noch mindestens zwei Baustellenspaziergänge statt, bei denen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über den Baufortschritt informieren können. Die Termine zu den Spaziergängen werden frühzeitig angekündigt.

Die Umbauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende 2021 dauern. Doch das Warten wird sich lohnen, denn die Bürgerschaft erhält einen Park mit einem neuen vielfältigen Nutzungsangebot: abwechslungsreiche Angebote für Spiel, Spaß, Sport, Erholung und Naturerfahrung.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Kennenlernen der Beteiligten und Klärung der Abläufe

Verantwortliche mit Testlauf im Bottroper Impfzentrum zufrieden Im Bottroper Impfzentrum hat heute (27. Januar) am Südring 79 ein umfassender...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen waren Diebe auf einer Baustelle an der Scharnhölzstraße unterwegs. Die unbekannten Täter nahmen unter anderem zwei Fahrzeugbatterien, Benzin...

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...