1.7 C
Bottrop
Mittwoch, Januar 27, 2021

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...
15,571FansGefällt mir

News

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...

Innenhof des neuen Kulturzentrums erhält Skulpturen

Der Kulturhof soll zukünftig ein Ort der Begegnung mit künstlerischen Elementen werden Mit dem neu gestalteten Kulturhof am Kulturzentrum...

Lieferdienst „Louise“ bietet Online-Infoabend für Einzelhandel an

Austausch am 28. Januar soll Digitalisierung fördern und Potenziale erkennen In der Corona-Pandemie wird ein digitales Standbein für den...

Jugendparlament „YOU.PA“ engagiert sich im Kinder- und Jugendrat NRW

Max Fockenberg wurde zudem direkt in das Sprecherteam des landesweiten Gremiums gewählt. Austauschen, vernetzen, Vertreter anderer Jugendparlamente kennenlernen –...

OB schlägt weitere Aussetzung der Kita- und OGS-Gebühren vor

Corona-Pandemie für viele Familien weiterhin eine Herausforderung

Oberbürgermeister Bernd Tischler und der weitere Verwaltungsvorstand werden der Politik vorschlagen, nach der erneuten Verlängerung des „Corona-Lockdown“ auf die Erhebung der Kita- und OGS-Gebühren in diesem Januar zu verzichten. Die Aussetzung der Gebühren soll in einer Dringlichkeitsentscheidung durch Ratsvertreter getroffen werden.

Die Corona-Pandemie sei für viele Familien weiterhin eine Herausforderung und stelle insbesondere für Eltern von Klein- und Grundschulkindern besondere Belastungen dar, begründet die Verwaltungsspitze ihre Überlegungen. Durch den „Lockdown“ bis zum 31. Januar würden von den meisten Eltern ja auch keine entsprechenden Leistungen in Anspruch genommen. Entsprechend sollen die Eltern, unabhängig von der Wahrnehmung eines Betreuungsangebots, in der aktuellen Situation unterstützt werden, indem für Januar keine Elternbeiträge aufgebracht werden müssen.

Oberbürgermeister Bernd Tischler hält dies für eine sinnvolle Maßnahme, weist aber auch darauf hin, dass im Hinblick auf die Folgekosten der Corona-Pandemie die finanzielle Decke in den Städten und Gemeinden derzeit immer dünner werde. Darauf haben auch die kommunalen Spitzenverbände hingewiesen. Bereits die Aussetzung der Kita- und OGS-Gebühren im vergangenen Jahr hatte in Bottrop einen Ausnahmeausfall von annähernd 500.000 Euro zur Folge.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...

Innenhof des neuen Kulturzentrums erhält Skulpturen

Der Kulturhof soll zukünftig ein Ort der Begegnung mit künstlerischen Elementen werden Mit dem neu gestalteten Kulturhof am Kulturzentrum...

Lieferdienst „Louise“ bietet Online-Infoabend für Einzelhandel an

Austausch am 28. Januar soll Digitalisierung fördern und Potenziale erkennen In der Corona-Pandemie wird ein digitales Standbein für den...

Jugendparlament „YOU.PA“ engagiert sich im Kinder- und Jugendrat NRW

Max Fockenberg wurde zudem direkt in das Sprecherteam des landesweiten Gremiums gewählt. Austauschen, vernetzen, Vertreter anderer Jugendparlamente kennenlernen –...