5.4 C
Bottrop
Dienstag, April 20, 2021

Impfungen nun für die Jahrgänge 1948 und 1949

Start am kommenden Mittwoch (21. April). Am Mittwoch, 21. April 2021, startet ab 8.00 Uhr die Terminvergabe für die...
15,749FansGefällt mir

News

Impfungen nun für die Jahrgänge 1948 und 1949

Start am kommenden Mittwoch (21. April). Am Mittwoch, 21. April 2021, startet ab 8.00 Uhr die Terminvergabe für die...

InnovationCity Bottrop bleibt beim Sonnenstrom der Spitzenreiter im Ruhrgebiet

Das ist eine gute Nachricht für den Klimaschutz: Bottrop ist und bleibt spitze bei der Nutzung von Sonnenenergie zur Stromerzeugung. Die InnovationCity...

Geparktes Auto gerammt

Mutmaßlich unter Alkoholeinfluss ist ein Autofahrer (36) aus Bottrop am Sonntagabend, 18.04., gegen 20 Uhr auf dem Nordring in Bottrop-Eigen in einen...

Kellerbrand und Brandmeldeanlage

Am Sonntag gegen 20:15 wurde ein Feuer im Keller eines Gebäudes auf dem Borsigweg gemeldet. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen...

Bauarbeiten für den Neubau des Bürgerhaus Batenbrock haben begonnen

Fertigstellung ist für Sommer 2022 geplant

Das Bürgerhaus Batenbrock ist mit seiner zentralen Lage im Quartier ein bekannter Begegnungsort für die Bottroperinnen und Bottroper im Stadtteil. Das aktuelle Gebäude ist jedoch in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den Anforderungen eines modernen Treffpunktes für vielfältige Bevölkerungsgruppen. Daher wird in den kommenden 18 Monaten in direkter Nähe zum alten Gebäude eine neue einstöckige und barrierefreie Begegnungsstätte mit Blick auf den Volkspark errichtet.

Abrissarbeiten gestartet

Bevor jedoch das neue Bürgerhaus im Volkspark Batenbrock gebaut werden kann, muss zunächst das alte Bürgerhaus abgerissen werden. Die Arbeiten hierzu haben am 1. März mit der Entkernung des Gebäudes begonnen. Nach dem Abriss des alten Bürgerhauses, wird voraussichtlich Ende März mit dem Bau der neuen Begegnungsstätte begonnen. Entsprechend dem aktuellen Zeitplan soll der Rohbau im Herbst 2021 abgeschlossen und das neue Bürgerhaus samt der neuen Außenfläche im Sommer 2022 fertiggestellt werden.

Ort der Zusammenkunft

Das neue Bürgerhaus soll ein Begegnungsort für alle Menschen werden, unabhängig von Geschlecht, Alter, nationaler Herkunft und Religion. Es soll ein generationsübergreifender Ort des Austauschs, des Begegnens und (Kennen-) Ler¬nens werden, in dem zukünftig beratungs- und freizeitorientierte Angebote statt¬finden sollen. Auf diese Weise wird eine Anlaufstelle im Quartier mit vielfältigen Teilhabemöglichkeiten geschaffen, die aufgrund ihrer Lage auch der Belebung des Volkspark Batenbrock dient.

Modern und barrierefrei

Das einstöckige und barrierefreie Gebäude fügt sich in die vorhandene Umgebung ein und wird mit einer modernen Beton- und Klinkerfassade versehen. Sitzstufen laden im Außenbereich ebenso zum Verweilen ein wie die neue Terrasse vor dem Gebäude. Während der zukünftigen Öffnungszeiten kann zudem die barrierefreie Außentoilette und der neue Grillplatz (nach vorheriger Anmeldung) genutzt werden.

Im neuen Gebäude wird es Büroräume für die Hausverwaltung, einen Sitzungsraum und einen großen (teilbaren) Multifunktionsraum geben. Das bietet Platz für Kursangebote und den zukünftigen Cafébetrieb, der in den Sommermonaten auf die Terrasse, mit Blick Richtung Park, erweitert werden kann. Eine kleine Küche erlaubt das Angebot von Kaffee und Kuchen.

Förderung in Millionenhöhe

Bauherrin und Eigentümerin des neuen Bürgerhauses wird die Stadt Bottrop sein. Die AWO wird das Gebäude, wie bisher auch, betreiben und für die Angebote und Or¬ganisation verantwortlich sein. Der Neubau wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Mitteln des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Gesamtfördersumme für den Neubau des Bürgerhauses Batenbrock beläuft sich auf rund 2.5 Millionen Euro.

Bei Fragen rund um das Bauvorhaben steht die Stadtteilagentur (info@stadtteilagentur-batenbrock.de; 02041-7632696) gerne zur Verfügung. Am Standort der Stadtteilagentur in der Paßstraße kann auch ein Modell des zukünftigen Bürgerhauses besichtigt werden.

Text und Foto: Stadt Bottrop

Latest Posts

Impfungen nun für die Jahrgänge 1948 und 1949

Start am kommenden Mittwoch (21. April). Am Mittwoch, 21. April 2021, startet ab 8.00 Uhr die Terminvergabe für die...

InnovationCity Bottrop bleibt beim Sonnenstrom der Spitzenreiter im Ruhrgebiet

Das ist eine gute Nachricht für den Klimaschutz: Bottrop ist und bleibt spitze bei der Nutzung von Sonnenenergie zur Stromerzeugung. Die InnovationCity...

Geparktes Auto gerammt

Mutmaßlich unter Alkoholeinfluss ist ein Autofahrer (36) aus Bottrop am Sonntagabend, 18.04., gegen 20 Uhr auf dem Nordring in Bottrop-Eigen in einen...

Kellerbrand und Brandmeldeanlage

Am Sonntag gegen 20:15 wurde ein Feuer im Keller eines Gebäudes auf dem Borsigweg gemeldet. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen...