14.8 C
Bottrop
Samstag, Juli 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Vollsperrung Feuerwerkerstraße

Kanalbauarbeiten im Stadtteil In der Welheimer Mark erfordern eine Vollsperrung der Feuerwerkerstraße. Derzeit laufen die Kanalbauarbeiten in der Straße...

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, fuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Bottroper Straße im Stadtteil Kirchhellen. Etwa in Höhe der...

Kanalerneuerung Essener Straße

Der Fachbereich Tiefbau erneuert den Mischwasserkanal im Bereich der Essener Straße/Einbleckstraße bis Borbecker Straße (MC Bauchemie). Es werden ca. 550m in offener...

Fördertopf für Solaroffensive ist wieder ausgeschöpft

Mehr als 50 neue Dach-Anlagen werden in diesem Jahr gefördert.

Die Solaroffensive der Stadt Bottrop fördert die Einrichtung von Solaranlagen bei privaten Haushalten. Auch in ihrem dritten Jahr erfreut sich die Initiative großer Beliebtheit. Mehr als 50 neue Dach-Anlagen werden in diesem Jahr gefördert.

Der Fördertopf von 30.000 Euro aus Haushaltsmitteln ist nach nur sechs Monaten bereits voll ausgeschöpft. Die Antragsteller*innen haben eine Bewilligung erhalten und können in den nächsten Monaten ihre bezuschussten Photovoltaik-Anlagen installieren.

Technischer Beigeordneter Klaus Müller freut sich über die Resonanz: „Die Fördermittel sind schon im ersten Halbjahr ausgeschöpft worden, das Interesse an der Solaroffensive ist weiterhin hoch.“

Stecker-Solargeräte, die seit Anfang Mai bezuschusst werden, sind aktuell ebenfalls sehr beliebt. Trotz Verdoppelung der Fördersumme auf insgesamt 4.000 Euro sind auch hier nur noch wenige Förderungen möglich. Wer mit dem Gedanken der Anschaffung spielt, sollte nicht mehr lange zögern: Die Anträge werden nach Eingangsdatum bearbeitet, schnell sein lohnt sich also.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Vollsperrung Feuerwerkerstraße

Kanalbauarbeiten im Stadtteil In der Welheimer Mark erfordern eine Vollsperrung der Feuerwerkerstraße. Derzeit laufen die Kanalbauarbeiten in der Straße...

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, fuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Bottroper Straße im Stadtteil Kirchhellen. Etwa in Höhe der...

Kanalerneuerung Essener Straße

Der Fachbereich Tiefbau erneuert den Mischwasserkanal im Bereich der Essener Straße/Einbleckstraße bis Borbecker Straße (MC Bauchemie). Es werden ca. 550m in offener...