12.7 C
Bottrop
Montag, Oktober 25, 2021

Einbruch und Diebstahl

Unbekannte brachen, zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag, in eine Pizzeria am Speckenbruch ein. Sie entwendeten Bargeld und flüchteten unerkannt vom Tatort.
15,745FansGefällt mir

News

Einbruch und Diebstahl

Unbekannte brachen, zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag, in eine Pizzeria am Speckenbruch ein. Sie entwendeten Bargeld und flüchteten unerkannt vom Tatort.

Impfbus ist wieder unterwegs

Vom 27.10. bis 05.11. ist das mobile Impfteam im Stadtgebiet unterwegs Ab kommenden Mittwoch (27. Oktober) macht der Impfbus...

Homeoffice: Gewerkschaft NGG fordert klare Regeln bei der Heimarbeit

In Bottrop „großes Thema“ für Beschäftigte in Ernährungsindustrie Schöne neue Arbeitswelt oder Rund-um-die-Uhr-Einsatz für den Chef? Das Homeoffice ist...

Top Platzierung für Melanie Fraas bei der DM in Hamburg

Melanie Fraas sichert sich beim Hamburger Halbmarathon in ihrer AK den fünften Platz Froh darüber, dass trotz Corona endlich...

Aus der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW wird die ELORIA – Erlebnisfabrik

Eine neue Welt entfaltet sich!

Viele Jahre hat die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW in Bottrop Menschen begeistert und mit verschiedensten Erlebnissen in andere Welten eintauchen lassen. Nun ist es an der Zeit, mit neuen und innovativen Ideen das nächste Kapitel aufzuschlagen und den Betrieb an die anhaltenden Umstände anzupassen. Ab Oktober 2021 wird das Grusellabyrinth zu ELORIA – eine brandneue Erlebniswelt mit neuen Attraktionen, Geschichten und Angeboten für alle Altersgruppen! ­ ­

Die wohl wesentlichste Änderung ist dabei die Entscheidung des Betreibers, die Pforten des Grusellabyrinths nach dem finanziellen und strukturellen Zusammenbruch aufgrund der Covid-19-Pandemie und einem damit zwingend notwendigen Neuaufbau, in bekannter Form nicht mehr zu öffnen, sondern den Betrieb mit einem innovativen Konzept und neuer Marke neu zu starten. ­ Ein lange und sorgfältig abgewägter Entschluss, der die, über die Landesgrenzen hinaus beliebte Freizeitlocation, in eine spannende und vielversprechende Zukunft führen soll. Mit der Entwicklung vom interaktiven Gruseltheater hin zu einer thematisch vielseitigen und spannenden Erlebnisfabrik für Events und zahlreiche, brandneue interaktive Spielerlebnisse, verlässt der Betreiber, die ELORIA GmbH (ehemals Erlebniswelt Grusel GmbH), damit die Ausrichtung auf das Thema Grusel und etabliert an dessen Stelle ein thematisch offenes und vielseitiges Erlebnisangebot.

Innovative, neue Spielerlebnisse

Die ELORIA – Erlebnisfabrik ist ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen und außergewöhnliche Spiel-, Unterhaltungs- und Gemeinschaftsmomente fernab ihres Alltags erleben können. Angefangen beim gemütlich-entspannten Miteinander im atmosphärischen Zechentreff Eventbiergarten oder der extravaganten ELORIA – Bar & Lounge, die in den letzten Wochen bereits einige aufwändige Verbesserungen genießen durfte.

Neben unserem bereits bekannten Standort in der Waschkaue Prosper II, eröffnet zum 27.09.2021 in der Bottroper Innenstadt der ELORIA – Store, wo sich neugierige Besucher:innen nicht nur über die neue Erlebnisfabrik informieren können: Neben Tickets und besonderen Angeboten, steht ein inspirierendes Sortiment an kreativen Spiel-Produkten, Merchandise- und Geschenkartikeln bereit, sowie eine außergewöhnliche Auswahl an Snacks und Getränken aus aller Welt – außerdem dient der Store darüber hinaus als Ausgangspunkt für spannende Outdoor Escape Games. Durch detailreiche Kulissen und ELORIA-Charaktere als Mitarbeiter:innen, kann man schon beim Aufenthalt im “ADVENTUM Außenposten” in die umfangreiche Geschichte der neuen Erlebniswelt eintauchen.

Viele innovative Spielerlebnisse und Events erwarten Große und Kleine Abenteurer in der alten Waschkaue am Malakoffturm. In der ELORIA – Erlebnisfabrik entscheidet man selbst, wie sehr und in welche Welt man gemeinsam eintauchen möchte: Über neuartige Escape-Room-Konzepte, aufregende Party Battles und Game-Shows, bis hin zum brandneuen Dark Experience Game und einer einzigartigen Abenteuersimulation innerhalb der neuen Hauptattraktion ist für jeden etwas dabei.

“Ob mit der Familie, Freund:innen oder den Kolleg:innen – in der Erlebnisfabrik gibt es für nahezu jeden Anlass den passenden Rahmen, für jede Laune die richtige Atmosphäre und darüber hinaus bei jedem Besuch garantiert Neues zu entdecken“, so Michael Bierhahn, Geschäftsführer der ELORIA GmbH. 
Als Tochtergesellschaft der Paperdice Solutions GmbH, einer der größten Live-Adventure- und Escape Room-Anbieter Deutschlands, kann die ELORIA GmbH bei dieser innovativen und spannenden Umgestaltung nicht nur auf die langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen eines marktgestaltenden Erlebnisanbieters zurückgreifen, sondern auch auf kreative und handwerkliche Ressourcen, die seit Jahren erfolgreich auf außergewöhnliche und immersive Erlebnisangebote spezialisiert sind.

Wie ein Schmetterling bei der Metamorphose, wird ELORIA ihre, mit Spannung erwartete Welt, nach und nach entfalten.

Den Auftakt machen dabei der ELORIA – Store in der Bottroper Hansastraße 12 und die ELORIA – Bar & Lounge in der alten Waschkaue (ehemals „Observatorium – Bar & Lounge“), welche noch im September 2021 eröffnet werden. Die brandneue Website mit vielen Informationen und Tickets zu der neuen Angebotspalette, sowie Hintergrundgeschichten des neu geschaffenen Meta-Universums ist ab sofort verfügbar und wird auch in den nächsten Wochen einige spannende Erweiterungen bereithalten: http://www.eloria.de/

Im Anschluss folgen dann stufenweise die Eröffnungen und Premieren zahlreicher Events und Freizeiterlebnisse, bevor im Frühjahr 2022 dann schließlich die neue Hauptattraktion, eine real-immersive Abenteuersimulation, ihre Pforten öffnen und die geplanten Veränderungen und Neuerungen vorerst zu einem Abschluss führen wird. Ein wahres Feuerwerk an Innovationen und Attraktionen, auf die man sich hier also freuen darf und die den Erlebnishunger nach einer langen Coronapause sicherlich mehr als nur stillen werden. Sämtliche Gutscheine, die seit der Übernahme des Grusellabyrinths durch die Erlebniswelt Grusel GmbH am 01.04.2020 gekauft wurden, behalten dabei selbstverständlich auch weiterhin ihre Gültigkeit und können in der ELORIA – Erlebnisfabrik für die neuen Abenteuerwelten eingelöst werden. Auch bereits gebuchte Tickets für die noch laufenden Sommersaison-Erlebnisse wie Passagier X, Rabbit Six, der diebische Spielmacher, Anne Bonnys Schatz, Kindergeburtstage, sowie andere geplante Events und geschlossene Veranstaltungen behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Wo so viel Neues und Großes geplant ist, dürfen natürlich diejenigen nicht fehlen, die unsere Erlebnisse erst ermöglichen und vor und hinter den Kulissen für unvergessliche Momente sorgen. Entsprechend sind nun natürlich viele neue, spannende Stellen an einem alles andere als gewöhnlichen Arbeitsplatz entstanden, die auf motivierte, engagierte und kommunikative Bewerber:innen warten: https://eloria.de/jobs/ 

„Wir können es kaum erwarten, die Tore von ELORIA Stück für Stück zu öffnen und unsere Gäste in einer vollkommen neuartigen Erlebniswelt Willkommen zu heißen“, so Michael Bierhahn weiter. „Corona hat uns alle schmerzlich spüren lassen, wie unglaublich wertvoll das zwischenmenschliche Miteinander ist, welch große Bereicherung gemeinsam verbrachte Zeit und vor allem gemeinsame Erlebnisse bedeuten. Dass wir jetzt hier stehen und der Eröffnung dieses so großartigen Ortes der Begegnung und des gemeinsamen Erlebens entgegenfiebern können, verdanken wir der wunderbaren Unterstützung der Stadt Bottrop, unseres Vermieters, unserer zahlreichen Partner sowie unserer loyalen und fleißigen Mitarbeiter:innen, die uns durch die schweren Corona-Zeiten gebracht haben und nie aufgehört haben, an die Magie unserer Erlebnisfabrik zu glauben. Ihnen allen möchten wir unseren herzlichen Dank aussprechen! Darüber hinaus sind wir äußerst dankbar für sämtliche staatlichen Wirtschaftshilfen, ohne deren finanzielle Unterstützung Erhalt und Erneuerung dieses außergewöhnlichen Ortes nicht möglich gewesen wäre.“ 

Text: ELORIA – Erlebnisfabrik

Latest Posts

Einbruch und Diebstahl

Unbekannte brachen, zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag, in eine Pizzeria am Speckenbruch ein. Sie entwendeten Bargeld und flüchteten unerkannt vom Tatort.

Impfbus ist wieder unterwegs

Vom 27.10. bis 05.11. ist das mobile Impfteam im Stadtgebiet unterwegs Ab kommenden Mittwoch (27. Oktober) macht der Impfbus...

Homeoffice: Gewerkschaft NGG fordert klare Regeln bei der Heimarbeit

In Bottrop „großes Thema“ für Beschäftigte in Ernährungsindustrie Schöne neue Arbeitswelt oder Rund-um-die-Uhr-Einsatz für den Chef? Das Homeoffice ist...

Top Platzierung für Melanie Fraas bei der DM in Hamburg

Melanie Fraas sichert sich beim Hamburger Halbmarathon in ihrer AK den fünften Platz Froh darüber, dass trotz Corona endlich...