1.2 C
Bottrop
Samstag, Januar 28, 2023
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Grundausbildung erfolgreich absolviert – Sechs neue Brandmeister für die Feuerwehr Bottrop

Am Donnerstag endete der Grundlehrgang der Berufsfeuerwehr Bottrop. Sowohl die sechs Bottroper, als auch die drei externen Teilnehmer*innen aus Ratingen und Erkrath, haben die Prüfungswoche erfolgreich hinter sich gebracht. Damit endet ein in jeglicher Hinsicht außergewöhnlicher Lehrgang.

Als die Auszubildenden am 01.04.2020 in den Grundlehrgang starteten, hatte die Corona-Pandemie gerade erst begonnen. Doch trotz aller Einschränkungen und Widrigkeiten zogen die Auszubildenden mit ihren Ausbildern an einem Strang und trotzten den Umständen. Und so konnte der Leiter der Feuerwehr Bottrop, Kim Heimann, heute in einer kleinen Feierstunde die Abschlusszeugnisse überreichen.

Anschließend richtete der Fachbereichsleiter Personal und Organisation der Stadt Bottrop, Thorsten Bräuninger, das Wort an die Lehrgangsteilnehmer*innen. Er hob die Anstrengungen der letzten 18 Monate hervor und bedankte sich ausdrücklich bei den beiden verantwortlichen Ausbildern Piet Eckert und Michael Wrobel, ehe er den zukünftigen Bottroper Brandmeistern die Urkunden zur Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe übergab. Auch der Ausbildungsleiter der Stadt Bottrop, Asmir Sekic, ließ es sich nicht nehmen, den Ausgebildeten persönlich zu gratulieren.

Von den Feuerwehren Ratingen und Erkrath nahmen ebenfalls Vertreter der Feuerwehren teil. Der Sachgebietsleiter Personal der Feuerwehr Ratingen, Ralf Hodi, bedankte sich bei der Feuerwehr Bottrop für die gute Zusammenarbeit, Ausbildungsleiter Florian Niephaus von der Feuerwehr Erkrath hob die besonderen Umstände, denen der Lehrgang unterworfen war, hervor.

Nach dem offiziellen Teil hieß es Abschied nehmen. Für die drei externen Teilnehmer*innen endete am Donnerstag ihr beruflicher Abschnitt in Bottrop. Das letzte gemeinsame Zusammentreffen nutzten die Auszubildenden, um direkt einen Termin für das erste Lehrgangstreffen auszumachen.

Eine lange Verschnaufpause gab es für die neuen Bottroper Brandmeister nicht. Bereits am Freitag begann für zwei Kollegen der 24-Stunden-Dienst auf der Wachabteilung 1. Die Feuerwehr Bottrop wünscht allen neuen Brandmeister*innen viel Erfolg in ihrem weiteren Berufsleben.

Personen auf dem Foto:
Obere Reihe von links nach rechts: Fabian Lorenz, Denis Gajda, Jason Elbert, Nils Peltzer
Untere Reihe von links nach rechts: Kim Heimann (Amtsleiter), Ralf Hodi (Feuerwehr Ratingen), Michael Wrobel (Ausbilder), Piet Eckert (Ausbilder), Thorsten Bosa (Praktikant Sachgebiet Ausbildung), Nils Schäfer, Sebastian Renn, Kira Schön, Simon Witt, Robin Holtkamp, Frank Lindemans (Sachgebietsleiter Ausbildung), Asmir Sekic (Ausbildungsleiter Stadt Bottrop), Thorsten Bräuninger (Fachbereichsleiter Personal und Organisation), Florian Niephaus (Feuerwehr Erkrath)

Text und Bild: Feuerwehr Bottrop

Latest Posts