2.7 C
Bottrop
Dienstag, Dezember 7, 2021

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...
15,745FansGefällt mir

News

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...

Abschlussausstellung für „Art Effect“

Kulturwerkstatt lädt am 9. November ab 17 Uhr zur Finissage ein

Das offene Artelier „Art Effect“ ist seit 2016 im Programm der Kulturwerkstatt und stellt Kunstwerke von jungen Nachwuchskünstler:innen aus. Geleitet wird der Kurs von der bildnerischen Künstlerin Irmelin Sansen und der Keramikerin Uschi Gutsch.

In der „jungen galerie“ im August Everding Kulturzentrum werden im Rahmen von „Art Effect“ seit 2020 die Werke der jungen Kunstschaffenden mit den unterschiedlichsten Lebensgeschichten und sozialen Hintergründen ausgestellt. Zu sehen sind sowohl verschiedenste Werke auf Leinwand als auch Keramiken. Durch die Corona-Pandemie blieb es den Kunstschaffenden und der Kulturwerkstatt im vergangenen Jahr jedoch leider verwehrt die Ausstellung mit einer Vernissage zu eröffnen.

Die Kulturwerkstatt lädt nun zur Finissage der Ausstellung ein, um einen feierlichen Abschluss zu bieten. Am Dienstag, 9. November, können dementsprechend die Werke ab 17 Uhr in der „jungen galerie“ ein letztes Mal vor Ort begutachtet werden

Zu „Art Effect“

Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit Nordrhein-Westfalen e.V. und der Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste / Jugendkunstschulen NRW.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...