5.5 C
Bottrop
Samstag, Januar 29, 2022
15,745FansGefällt mir

News

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"

Rolf Schmidt auch bei der Stadtverwaltung verabschiedet

Hauptkommissar „Mann der ersten Stunde“ bei der Verkehrserziehung

Rolf Schmidt ist auch bei der Stadtverwaltung kein Unbekannter. Denn der Hauptkommissar war nicht nur über viele Jahre der Verkehrssicherheitsberater der Polizei und arbeitete deshalb intensiv mit der Schulverwaltung zusammen. Er war auch in den vergangenen Monaten ein Vertreter der Polizei im Bottroper Corona-Krisenstab.

Entsprechend herzlch bedankte sich heute (2. Dezember) im Rathaus der Erste Beigeordnete Paul Ketzer bei Rolf Schmidt für die geleistete Arbeit. „Rolf Schmidt war dar ‚Mann der ersten Stunde‘ bei der Bottroper Verkehrserzeihung, Er war immer ansprechbar und hatte ein offenes Ohr“, betont Paul Ketzer, der als Schuldezernent und erster Krisenstabsleiter auch im direkten Kontakt zum Hauptkommissar stand.

Text und Foto: Stadt Bottrop

Latest Posts

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"